Ferienhaus Dänemark Ostsee Traumhafter Erholungsurlaub auf den Ostseeinseln

Traumhafte Ferienhäuser an der Ostsee Von Dänemark.de recherchiert und empfohlen

Ein Ferienhaus Ostsee ist die perfekte Destination für eine Reise zum Entspannen, Energie- und Sonne-Tanken. Das Baltische Meer zählt für einen Ferienhausurlaub zu den schönsten Zielen Europas. Dich erwarten dort weiße Strände und historische Badeorte. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Aktivitäten an frischer Luft, in und auf dem Wasser nachzugehen. Sei es ein gemütlicher Spaziergang oder eine entspannte Bootsfahrt, sei es die Umrundung einer Ostseeinsel mit dem Kanu oder das Hissen der Segel für eine Überfahrt – Erholungssuchende wie Aktivurlauber kommen am Ostseestrand voll auf ihre Kosten.

Als Ferienunterkunft liegen Ferienhäuser in Dänemark hoch im Kurs, bieten sie Dir doch einen einzigartigen Mix aus heimeligem Rückzugsort und aufregenden Eindrücken anderer Kulturen. Die Dänen machen traditionell gerne Urlaub in ihren Ferienhäusern und haben sie daher im dänischen Stil hübsch eingerichtet. Und was macht einen Urlaub gemütlicher als ein hyggeliges Ferienhaus in Strandnähe?

Ob Du Deinen Jahresurlaub im Ferienhaus in Dänemark verbringen oder spontan ein Wochenende lang eine Auszeit nehmen möchtest, liegt ganz bei Dir. Du kannst auch für einen Kurztrip ein Ostsee Ferienhaus mieten. Die Mindestmietdauer für Deinen Urlaub unterscheidet sich zwar von Anbieter zu Anbieter und kann zwischen zwei und vier Tagen betragen, dennoch solltest Du auch überlegen, ob sich ein Aufenthalt mit nur einer Übernachtung finanziell lohnen würde. Schließlich kommen Kosten wie die Endreinigung und Nebenkosten zum Mietpreis hinzu. Häufig ist es sinnvoll, auf ein langes Wochenende zu warten und wenigstens zwei oder drei Nächte im Ferienhaus zu verbringen. Dann hast Du die Zeit, durch die Hafenstädtchen der Ostseeküste zu schlendern, Dir Ostjütland oder Südjütland anzusehen, in Ruhe ein Ausflugsziel anzusteuern oder gemütlich in der Sonne zu liegen. Wenn Du Dich schon auf den Weg machst, willst Du Dein Ferienhaus an der Ostsee direkt am Strand doch auch voll auskosten, oder?


Die Kosten für einen Ferienhausurlaub – Deine Ausgaben im Blick behalten

Bei all den Verlockungen, den Ausflügen, die Du machen und Attraktionen, die Du besuchen möchtest, ist es wichtig, ein wachsames Auge auf Dein Urlaubsbudget zu haben. Einen wesentlichen Punkt der Kostenplanung macht die Miete des Ferienhauses aus. Daher haben wir im Folgenden ein paar Beispiele für Dich durchgerechnet, an denen Du Dich bei Deiner Kalkulation orientieren kannst. Die Preise beziehen sich dabei auf die Miete einer Ferienunterkunft für eine Woche in Dänemark:

Anz. Personen 6 Personen 8 Personen 4 Personen 6 Personen
Haustiere keine Haustiere 2 Haustiere keine Haustiere 1 Haustier
Entf. zum Meer direkt am Meer direkt am Meer direkt am Meer 500m vom Meer
Ausstattung Kamin, Gartenmöbel Sauna, Grill Sauna, Kamin, Grill, Terrasse mit Meerblick Panoramablick übers Meer, Whirlpool

Die Preise können natürlich variieren. Je nachdem, ob Du in der Haupt- oder Nebensaison anreist, sind die Mieten der einzelnen Häuser unterschiedlich hoch. Die Hauptsaison ist in Dänemark jedoch nur wenige Wochen lang (Juli bis August), sodass Du in der langen Nebensaison viele günstige Angebote findest.

Weitere Ausgaben hast Du durch die Nebenkosten. Diese sind abhängig von mehreren Faktoren und weichen daher voneinander ab. Sie unterscheiden sich je nach:


Größe der Ferienunterkunft

Ausstattung des Ferienhauses

Jahreszeit in der Du verreist

Deinem Verbrauchsverhalten

Geld, das Du viel lieber in Freizeitaktivitäten investieren würdest, kannst Du jederzeit durch den sparsamen Umgang mit Wasser und Strom sparen. Erfahrungswerte zeigen, dass Du für einen Familienurlaub am besten folgende Nebenkosten einkalkulierst:

  • Wasserverbrauch einer Familie: ca. 20 Euro/Woche.
  • Stromverbrauch einer Familie: 40 bis 60 Euro/Woche.
    Hinweis: Der Stromverbrauch erhöht sich in der kälteren Jahreszeit deutlich.
  • ein Saunagang: 5 bis 6 Euro.
  • ein Bad im Whirlpool: 5 bis 6 Euro.
  • Betrieb eines Swimmingpools: 150 bis 200 Euro/Woche.
    Hinweis: In Energiesparhäusern sind auffällig niedrigere Heizkosten zu erwarten.

Bezaubernde Reiseziele für einen lauschigen Aufenthalt im Ferienhaus Ostsee

Schöne Urlaubsregionen und Ausflugsziele gibt es an der Ostseeküste in Dänemark zuhauf. Da kann die Wahl für das nächste Reiseziel schon mal schwer fallen. Um Dir die Entscheidung zu erleichtern, haben wir eine Top 10 der schönsten Urlaubsregionen Dänemarks für Dich zusammengestellt. In jeder Region findest Du eine große Auswahl an Ostsee Ferienhäusern, die Du mieten kannst. Darüber hinaus sind auch die folgenden Urlaubsziele auf der Halbinsel unseres Lieblingslandes und den dänischen Ostseeinseln heiß begehrt:

Falster: Auf Falster befinden sich der südlichste Punkt Dänemarks und das beliebte Urlaubsgebiet Marielyst mit dem 20 km langen, strahlend weißen Sandstrand.

Halbinsel Djursland: Der Nationalpark Mols Bjerge, Vergnügungsparks und Ebeltofts historischer Stadtkern sind die Urlaubermagneten der Halbinsel im Kattegat.

Juelsminde: Dort kommen besonders Aktivurlauber auf ihre Kosten: Wanderer und Radfahrer, Angler und natürlich Strandbesucher fühlen sich rundum wohl.

Jütland: Du findest dort Ferienhäuser für jeden Geschmack: ob groß, ob klein, ob in einem der Hafenstädtchen oder auf dem Land, für Angler, Golfer oder Hundebesitzer.

Lolland: Nordeuropas größten Safaripark und viele Denkmäler aus der Vorzeit kannst Du auf der flächenmäßig viertgrößten dänischen Ostseeinsel besuchen.

Møn: Berühmt für die Kreidefelsen, hat Møn noch weiteres zu bieten: Das GeoCenter Møns Klint und das Schloss Liselund sind beliebte Tagesziele.

Seeland: Unternimm dort zum Beispiel Ausflüge in die Hauptstadt Kopenhagen, in einen der Freizeitparks, zur königlichen Residenz Schloss Amalienburg oder zum Schloss Kronborg bei Helsingør, das zum Weltkulturerbe zählt.

Ferienhaus Dänemark Ostsee mit Meerblick – große Vorzüge in Deiner Unterkunft mit Blick aufs Meer

Ein Ferienhaus in Dänemark an der Ostsee mit Meerblick zu ergattern, ist das Sahnehäubchen für Deinem Dänemarkurlaub. Zwar ist die Ostseeküste Dänemarks viele tausend Kilometer lang und die Mehrzahl der Ferienhäuser befinden sich in erstklassiger Lage, doch nicht jedes Ferienhaus kann mit Meerblick aufwarten. Hast Du ein solches Schmuckstück gefunden, lässt sich der Aufenthalt im Dänemark-Ferienhaus an der Ostsee wunderbar genießen. Morgens das Frühstück auf der Terrasse einnehmen und schon einmal schauen, wie das Meer heute aussieht. Abends mit einem Glas Wein das letzte Funkeln der Sonne auf den Wellen bewundern und natürlich tagsüber von den kurzen Wegen zum Badestrand profitieren. Wenn das keine traumhaften Aussichten sind!

Auch das Wetter kannst Du vom Ferienhaus in Dänemark an der Ostsee mit Meerblick beobachten: Braut sich da ein Sturm zusammen oder erwartet Dich ein langer Tag mit blauem Himmel? Am Meer kann auch immer mal ein Lüftchen wehen. Mit einer windgeschützten Ecke auf Deiner Ferienhausterrasse kannst Du jedoch so manchem Wetter trotzen. Ist es für den Strand im Herbst schon zu kalt, ist es in einer gemütlichen Nische mit der sonnengewärmten Hauswand im Rücken muckelig warm – und auf den Meerblick musst Du dank der super Lage nicht verzichten.

Ferienhäuser Dänemark Ostsee mit Pool – luxuriöser Badeurlaub zu jeder Jahreszeit

Große und kleine Wasserratten kommen in einem Ferienhaus mit Pool in Dänemark an der Ostsee besonders auf ihre Kosten. Unabhängig von Wind und Wetter kannst Du im Pool des Ferienhauses baden. Ob Du ein paar Bahnen ziehen, mit den Kindern wild herumplantschen oder eine Poolparty schmeißen willst, im eigenen Ferienheim sind dem Vergnügen keine Grenzen gesetzt. Oft befinden sich Ferienhäuser mit Pool in Strandnähe, sodass nach einem Strandtag der Abend am Pool ausklingen kann – perfekt für alle jene, die nicht genug bekommen können vom nassen Element. Häufig sind Ferienhäuser an Dänemarks Ostsee mit Pool auch besonders groß, sodass die ganze Familie oder der große Freundeskreis darin Platz finden.

Ferienhäuser in Dänemark an der Ostsee mit Pool entpuppen sich oft als wahre Luxusferienhäuser. Dann genießt Du neben einem eigenen Pool auch noch die Vorzüge einer Sauna, eines Whirlpools, vielleicht sogar eines Fitnessbereiches. Auch vor dem hauseigenen Kamin lässt es sich herrlich entspannen. In einem solchen Ferienhaus kannst Du Wellnessurlaub nach Deinen Regeln machen. Gehört für Dich ein Spaziergang in der Natur dazu? Kein Problem. Auch zur kälteren Jahreszeit kannst Du Dich nach draußen wagen, immer mit dem Wissen, dass ein wohligwarmes Ferienhaus auf Dich wartet, in dem Du Dich nach Strich und Faden verwöhnen lassen kannst.

Ferienhaus Dänemark Ostsee mit Hund – Spiel und Spaß im hundefreundlichen Dänemark

Zahlreiche Hundefreunde sind für den perfekten Urlaub auf der Suche nach einem Ferienhaus mit Hund an der Ostsee. Denn für viele Hundebesitzer ist es selbstverständlich: Der geliebte Vierbeiner soll mit in die Ferien. Wenig andere Länder sind auf diesen Wunsch so ausgerichtet wie Dänemark. In dem kleinen skandinavischen Königreich sind Hunde in vielen Ferienhäusern gern gesehene Gäste, in öffentlichen Verkehrsmitteln willkommene Begleiter und an den Stränden hoch geschätzte Spielkameraden. Der Ostseestrand lädt geradezu dazu ein, lange Spaziergänge zu unternehmen, im feinen Sand zu graben und die Pfoten im kühlen Nass zu erfrischen.

Viele Ferienorte und Attraktionen sind in Dänemark auf den Besuch von Hunden und ihren Besitzern vorbereitet. So gibt es neben den endlosen Strandabschnitten, auf denen Hunde erlaubt sind, sogenannte Hundewälder für leinenloses Herumtollen. Beim Besuch von Attraktionen findest Du häufig kostenlose Kotbeutel und gefüllte Wassernäpfe vor. Grundsätzlich gilt, bei all dem Spaß auf andere Menschen Rücksicht zu nehmen und den Hund an der Leine zu führen. In Restaurants haben Hunde aus Hygienegründen keinen Zutritt. Auf einen Besuch am Strand jedoch dürfen sich die Tiere während der Wintermonate noch mehr freuen: Von Oktober bis März entfällt die Leinenpflicht in Dänemarks größtem Sandkasten (mit Ausnahme gesondert ausgeschilderter Bereiche).

Ob Dein Hund in einem Ostsee Ferienhaus in Dänemark erlaubt ist, kannst Du der Beschreibung der Ferienunterkunft entnehmen. Oft bedeutet die Beschreibung “Ferienhaus mit Hund”, dass ein oder zwei Tiere kostenlos mit in die Unterkunft dürfen. Dennoch sollte das Mitbringen des Vierbeiners vor Deinem Urlaub im Vorfeld mit dem Ferienhausanbieter besprochen werden und die Berücksichtigung einiger Regeln während des Aufenthalts selbstverständlich sein. Der Hund darf häufig beispielsweise nicht unbeaufsichtigt im Haus zurückgelassen werden. Mehr über einen Urlaub im Ostsee Ferienhaus mit Hund erfährst Du hier.


Ferienhaus Dänemark Ostsee direkt am Strand – gemütliche Unterkünfte in erstklassiger Lage

Was den Deutschen der Strandkorb ist, ist den Dänen das Ferienhaus – einfach unerlässlich für einen einwandfreien Urlaub. Entlang der Ostseeküste und auf den Ostseeinseln stehen sie oft in der ersten Reihe: die dänischen Ferienhäuser direkt am Meer. Ob Strandblick von der Terrasse aus, Meerblick aus dem Küchenfenster oder direkter Strandzugang – wenn Du willst, ist Deine Unterkunft nur einen Katzensprung vom kühlen Nass entfernt. Wenn es immer Dein Traum war, im Ostsee Ferienhaus direkt am Strand Urlaub zu machen, dann hast Du jetzt die Möglichkeit, ihn wahr werden zu lassen.

Ein Ostsee Ferienhaus am Strand in Dänemark ist purer Luxus und bietet Dir so einige Annehmlichkeiten: Wann immer Du willst, kannst Du einen Strandspaziergang unternehmen. Sei es zum Wachwerden in den frühen Morgenstunden oder als krönender Abschluss eines schönen Urlaubstages. Besonders praktisch ist es, das Sandspielzeug, die Windmuschel und andere Badesachen vom Ferienhaus am Strand nicht erst weit an die Wasserkante tragen zu müssen.

Sehr gemütlich sind auch Abende auf der Terrasse vom Ferienhaus direkt am Strand der Ostsee. Ein Glas Wein in der Hand, eine kuschelige Decke um die Beine gewickelt und der Sternenhimmel über Dir. So lässt Du einen Tag schön romantisch ausklingen.

Weitere Informationen zum Thema Freizeitgestaltung im Ferienhaus Dänemark Ostsee haben wir hier für Dich zusammengetragen. Dein Ferienhaus am Strand der Ostsee ist schließlich auch ein großartiger Startpunkt für vielerlei Unternehmungen. Vorerst geht es aber natürlich an die Buchung des Feriendomizils.


Ferienhaus Ostsee mieten – ganz einfach online Dein Zuhause auf Zeit buchen

Hast Du Dir Dein Urlaubsziel aus der Fülle der Urlaubsregionen ausgesucht, geht es an die Buchung der Unterkunft. Traumhafte Feriendomizile findest Du im ganzen Ostseeraum. Sowohl Ferienwohnungen als auch Ferienhäuser befinden sich in der Nähe von Stränden, Städten, Attraktionen und Sehenswürdigkeiten sowie inmitten wunderschöner Landschaften. Je nach Größe der Reisegruppe und des Urlaubsbudgets eignen sich eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus besser für Deinen Urlaub. Große Gruppen oder Familien mit Kindern fühlen sich im Ferienhaus am wohlsten. Für einen Städtetrip taugt vielleicht eine Ferienwohnung in der Altstadt besser.

Ein Ferienhaus an der Ostsee mieten, kannst Du in jedem Fall am besten online. Einfach in der Ferienhaussuche Deine Wünsche für den Ostseeurlaub eingeben und aus den Ergebnissen die passende Ferienunterkunft auswählen. Ob Du Dich nun auf Lolland, Falster, Seeland oder Møn, in Ebeltoft oder Aarhus oder nahe Kopenhagen niederlässt – Dein Ostseeurlaub wird Dir sicher in wunderbarer Erinnerung bleiben.