Ferienhaus Falster Erholung und ein Hauch von Abenteuer


Traumhafte Ferienhäuser auf Falster Von Dänemark.de recherchiert und empfohlen

Falster Steckbrief – gut zu wissen
Entfernung zu Hamburg:
Ca. 225 km mit der Fähre über Puttgarden; ca. 280 km mit der Fähre über Rostock. Innerhalb Dänemarks sind Autobrücken und/oder Fähren Optionen.
Lage:
In der Ostsee unter dem dänischen Seeland.
Natur:
Strände, Wiesen und Wälder mit großer Artenvielfalt.
Einkaufsmöglichkeiten:
Diverse Ortschaften mit Boutiquen, Kunsthandwerk, Antik und Trödel, Marktstände, Cafés und Restaurants.
Erlebnisse fĂĽr GroĂź & Klein:
Mittelaltercenter (Nyköbing Falster), Corselitze Wälder (Ostküste), Gokart- und Paintball-Center (Marielyst), Vogelreservat Bötö Nor, Traktorenmuseum (Eskilstrup).
Sportmöglichkeiten:
Z. B. Surfen, Schorcheln, Segeln, Tauchen, Golf, Minigolf, Reiten, Radfahren, Angeln.
Hundewald:
Z. B. Bøtø Hundeskov (Marielyst), Bangsebro Skoven (Nyköbing Falster).

Ferienhaus Falster – Inselurlaub in der dänischen Ostsee

Verbringe fröhliche Tage im Ferienhaus Falster und entdecke Dänemarks beliebte Urlaubsinsel. Das Eiland Falster hat weitaus mehr zu bieten als nur den den berühmten Ferienort Marielyst: Dich erwarten romantische Herrenhäuser, historische Kirchen, schneeweiße Strände und steinzeitliche Hünengräber. Du findest aufregende Attraktionen für Groß und Klein, gastronomische und kulturelle Angebote für Jung und Alt – kurzum, die Insel im Süden Dänemarks hat für jegliche Interessen etwas in petto. Ob Du lieber im Wasser baden, schnorcheln, tauchen oder auf dem Meer angeln magst, surfen oder segeln willst – für wassersportliche Aktivitäten sind die Bedingungen rund um die Ostseeinsel ideal. Auf der Insel selbst führen Rad- und Wanderwege durch Wiesen und Wälder oder entlang der Küste. Sie verwöhnen die Urlauber mit traumhaft schönen Aussichten – besonders an der berühmten Steilküste.

Die Anreise nach Falster kannst Du von zwei deutschen Städten aus mit der Fähre antreten oder die Insel über diverse Brücken innerhalb Dänemarks mit dem Pkw ansteuern. Von Rostock verkehrt regelmäßig eine Autofähre nach Gedser. Von Puttgarden auf Fehmarn aus bringt Dich eine Fähre nach Rödby, eine schmucke Stadt auf Falsters Nachbarinsel Lolland. Auf Falster selbst gelangst Du über gewundene Landstraßen, die sich durch idyllische Dörfer schlängeln, an Dein Ziel. Wie genau dieses Ziel aussieht, kannst Du aufgrund des vielfältigen Ferienhausangebots der Vermieter frei bestimmen: Wie wärs mit einem Haus in der Nähe vom kinderfreundlichen Sandstrand oder auf einem großen grünen Naturgrundstück? Dank der guten Anbindung der Insel kannst Du ganz einfach Tagesausflüge auf die umliegenden Ostseeinseln unternehmen. Also nichts wie los, Gepäck ausladen und die Insel erkunden. Es gibt so viel zu entdecken!


Ferienhaus Falster – Ausflüge in die Natur und Geschichte der Gegend

Am ersten Urlaubstag heißt es oft: Ausruhen, Seele baumeln lassen und die Zehen in den weichen Sand graben. Am zweiten oder dritten Tag dann ist die Neugier geweckt und Du willst etwas unternehmen. Wie wäre es mit einem Ausflug in die Corselitze Wälder an der Ostküste der Insel? Dort stehen die Chancen gut, ein paar tierische Bewohner des Waldes zu erspähen. Hirsche, Rehe und Hermeline fühlen sich dort zuhause. Auch Pflanzenliebhaber können besondere Entdeckungen machen. Vogelfreunde wiederum fahren in das Vogelreservat Bötö Nor. Auf 200 Hektar Land befindet sich ein wichtiges Rast- und Brutgebiet für Vögel. Von Aussichtstürmen aus können das Feuchtgebiet überblickt und die geflügelten Bewohner erspäht werden. Auf der Nachbarinsel Mön ragen gewaltige weiße Kalkfelsen aus dem Meer. Möns Klint lockt mit beeindruckenden Aussichten auf und von der berühmten Steilküste, dem schönen alten Buchenwald und dem spannenden Erlebniscenter Geocenter oberhalb der Klippen.

Auf Falster reist Du nicht nur räumlich, sondern auch in der Zeit: In den Wäldern stößt Du auf Hünengräber aus der Jungsteinzeit. Im Mittelaltercenter in Nyköbing Falster wirst Du ins Mittelalter zurückversetzt. Lerne historische Speisen und Technologien kennen; betrachte Werkstätten und die berühmten Ritterturniere aus nächster Nähe. Etwa 200 Jahre in die Vergangenheit zurück geht es im Freilichtmuseum in Maribo auf Lolland: Alte Fachwerkhäuser, traditionelles Landleben und historische Spiele kannst Du dort bestaunen. Spannende Stunden sind den Geschichtsfans auf den dänischen Inseln garantiert.


Ferienhaus Falster – aufregende Sehenswürdigkeiten und Attraktionen

In der Nähe Deines Falster Ferienhauses gibt es gleich mehrere Anlaufstellen für tierisches Vergnügen. Im Krokodilzoo in Eskilstrup leben neben zahlreichen Krokodilarten viele weitere exotische Tiere. Beobachte die urzeitlichen Reptilien bei einer der Fütterungen oder statte dem Zoo zu später Stunde einen Besuch ab. Im Juli hat der sogenannte Nachtzoo geöffnet. Übrigens: In Eskilstrup befindet sich auch ein Traktorenmuseum. Im Guldborgsund Zoo und Botanischen Garten in Nyköbing Falster gibt es neben exotischen Pflanzen einen Spielplatz und einige Tiere. Junge Urlauber werden vom Streichelzoo begeistert sein, in dem sie Ziegen, Esel und Shetlandponys kennenlernen dürfen. Auf Lolland wiederum wartet der riesige Knuthenborg Safaripark auf Dich: Unternimm eine Safaritour durch die Welt der Savanne und begegne Löwen, Giraffen und Nashörnern. Wage Dich vor in den Tigerwald und mache einen Abstecher zu Dänemarks größtem Naturspielplatz im Knuthenborg Safaripark.

In der Hafenstadt Gedser kannst Du über Märkte schlendern, im Gebrauchtwarenhandel einen Schatz entdecken oder die Kinder auf dem Spielplatz toben lassen. Es lohnt sich auch, dem Schwarzen Geomuseum oder der Gedesby Mölle, einer 100 Jahre alten Mühle, einen Besuch abzustatten. In dem berühmten Ferienort Marielyst gibt es den Golf- und Funpark. Dort hast Du mit Deiner Familie die Wahl zwischen Minigolf, Fußballgolf und Segwayfahrten. Zudem gibt es einen Grillplatz und einen Spielplatz für Pausen zwischendurch. Noch mehr Action erwartet Dich im Gokart- und Paintball-Center des Ortes.


Ferienhaus Falster – wunderschöne Unterkünfte in der Nähe vom Strand

Zu den begehrtesten Ferienhausgebieten zählen Marielyst, Väggerlöse und Gedesby. Wähle aus dem großen Angebot an Ferienwohnungen und Häusern eine Bleibe, die den Wünschen von Dir und Deiner Familie entspricht. Darf es mit Sauna und Whirlpool sein oder ist Dir ein großer Garten wichtig? Manche Falster Ferienhäuser warten sogar mit Meerblick auf, in vielen ist das Mitbringen von Hunden erlaubt. Das Angebot an Ferienwohnungen und -häusern zur Miete wächst ständig, da sich die Urlaubsinsel großer Beliebtheit erfreut. Bestimmt haben die Vermieter der Ferienhäuser also auch ein passendes für Dich.

Wer auf Falster ein Ferienhaus mietet, kann sich auf kinderfreundliche Sandstrände und das milde Klima an der Ostsee freuen; traumhaft schöne Sonnenuntergänge über dem Meer versüßen die Abendstunden. Ein Urlaub auf Falster ist erholsam und aufregend zugleich. Lass die Seele in einem der hübschen, reetgedeckten Häusern baumeln, schlendere durch gemütliche Handelsstädtchen und besuche eine der vielen familienfreundlichen Attraktionen. Auf Falster ist für jeden etwas dabei.