C24 Tracking

Die 24 schönsten Strände in Dänemark Genieß Deinen Urlaub bei Sonne, Sand und Seeluft


Dänemark verfügt über eine überraschend lange Küstenlinie. Du findest in dem kleinen skandinavischen Königreich mehr als dreimal so viele Küstenkilometer wie in Deutschland und demnach deutlich mehr Strände. Dabei ist jeder Strand für sich etwas Besonderes: Es gibt feine Sandstrände und idyllische Steinstrände. Etliche Strände sind kilometerlang – und breit – einige liegen in einsamen Buchten. Viele sind kinderfreundlich oder naturbelassen, andere sind insbesondere bei Wind- und Wassersportlern beliebt. Zahlreiche Badestrände sind zudem mit der blauen Flagge ausgezeichnet. Diese Flagge ist ein Qualitätszeichen und steht für besonders saubere Küstenstreifen, gute Wasserqualität sowie gepflegte Sanitäranlagen und die Ausstattung mit einer Rettungsausrüstung. Während eines Urlaubs in Dänemark blickst Du unbeschwerten Stunden an wunderschönen Stränden entgegen.

Robben in Dänemark

Endlose Aktivitätsmöglichkeiten an der Küste – und für jede ein passender Strand

Entlang Dänemarks über 7.400 Kilometer langen Küste kann die Auswahl des besten Strandes schon schwer fallen. Wir konnten uns auf keinen einzelnen Strand festlegen und haben daher unsere Top 20+ für Dich zusammengestellt. Suchst Du nach einem Küstenabschnitt, an dem Hunde erlaubt sind, an dem Bernstein zu finden ist oder nach einem FKK-Strand? Möchtest Du einen romantischen Sonnenuntergang am Ufer der See erleben, das Meeresangeln ausprobieren und Dein Strandequipment mit dem Auto bis an die Wasserkante bringen? Ob es ums Entspannen, Baden oder Spazierengehen geht, ums Drachensteigenlassen oder Sandburgenbauen – Dänemarks schönste Strände bieten etwas für jeden Geschmack. Am besten suchst Du Dir natürlich ein Ferienhaus am Meer und in unmittelbarer Nähe Deines Lieblingsstrandes – sei jedoch unbesorgt, wenn es keine Unterkunft in der gewünschten Umgebung gibt: Nirgends im Land bist Du weiter als 50 Kilometer vom Meer entfernt. Ein Ausflug ist also jederzeit möglich. Pack also schnell Deine Strandsachen, denk an Sonnencreme und wähle einen Strand für Deinen nächsten Dänemarktrip aus und schon kann Dein Urlaub beginnen.

Möwen am Pier in Dänemark

Die schönsten Strände an der Nordsee

Die dänische Nordseeküste ist berühmt für ihre kilometerlangen Strände. Wenn sich bei Ebbe das Wasser zurückzieht, werden die Küstenstreifen zusätzlich kilometerbreit – eine großartige Spielwiese für Strandsegler und Buggykiter. Die Wellen der dänischen Nordsee wirken wie ein Magnet auf alle Freunde des Surfsports und so findest Du zahlreiche berühmte Surfspots entlang der Küste. Die hügeligen Dünenketten bieten tolle Aussichtspunkte für farbintensive Sonnenuntergänge. Der viele Platz am Meeresufer garantiert Dir einen ruhigen Platz zum Entspannen, Sonnenbaden und Lesen. Schau den Kindern beim Sandburgenbauen zu, unternimm ausgedehnte Spaziergänge, während die schäumenden Wellen Deine Füße umspielen oder nimm Deinen geliebten Vierbeiner mit auf einen Ausflug. Während des Winterhalbjahres dürfen Hunde vielerorts sogar ohne Leine die Stunden am Strand genießen. Wenn all dies verlockend für Dich klingt, ist einer der Nordseestrände bestimmt etwas für Dich. Die folgenden Küstenstreifen zählen definitiv zu den schönsten im Land.


Der Lakolk Strand auf der Nordseeinsel Römö

Lakolk Strand
Kurzinfo
Name des Strandes:
Lakolk Strand
Nächstgelegener Urlaubsort:
Lakolk
Distanz zum nächstgelegenen Urlaubsort:
0,5 km

Im Westen der Insel Römö befindet sich der Lakolk Strand. Bis zu vier Kilometer breit und sagenhafte 15 Kilometer lang erstreckt sich der Sandstrand zwischen dem Meer und den weiten Dünenlandschaften. Dahinter liegen zahlreiche Ferienhäuser in erstklassiger Lage. Auf dem Strand lässt sich ganz praktisch das Auto parken. Du kannst zahlreichen Windsportarten nachgehen oder andere bei ihren waghalsigen Manövern beobachten. Auch Drachensteigenlassen ist im Nordseewind ein besonders großes Vergnügen. Da das Wasser beim Baden nur allmählich tiefer wird, eignet sich der Strand hervorragend für Familien mit Kindern. Dieser riesige Sandkasten ist einfach perfekt für große und kleine Küstenfreunde.

Zum Strand

Der Hvide Sande Strand an der Nordsee

Hvide Sande Strand
Kurzinfo
Name des Strandes:
Hvide Sande Strand
Nächstgelegener Urlaubsort:
Hvide Sande
Distanz zum nächstgelegenen Urlaubsort:
2 km

Der berühmte Strand von Hvide Sande ist Anlaufziel für zahlreiche Interessengruppen: Sonnenanbeter, Sandburgenbauer, Badenixen, Angler, Bernsteinsucher und vor allem Surfer. Am Strand und am Fjord finden regelmäßig internationale Surf- und Kitesportwettbewerbe statt. Besonders der Südstrand ist bei Surfern beliebt. Er ist während der dänischen Sommerferien bewacht und zudem barrierefrei. Auch wenn Du etwas Ruhe suchst, wirst Du entlang der 40 Kilometer langen Sandküste fündig. Der Nordstrand beispielsweise eignet sich sehr gut für Angler und alle, die die Weite suchen. Weitere Pluspunkte des Hvide Sande Strandes sind die blaue Flagge, das Beachvolleyballfeld und das Heringsfestival im April.

Zum Strand

Der Saltum Strand an der Nordsee

Saltum Strand
Kurzinfo
Name des Strandes:
Saltum Strand
Nächstgelegener Urlaubsort:
Blokhus
Distanz zum nächstgelegenen Urlaubsort:
10,2 km

Wer etwas mehr Ruhe genießen möchte, ist am Saltum Strand genau richtig. Dieser feine, breite Sandstrand nördlich von Blokhus ist mit der blauen Flagge ausgezeichnet und ein besonders ruhiger und kinderfreundlicher Ort. Die Gegend ist geprägt durch hoch aufgetürmte Dünen, Wälder und Wanderwege und hat immerhin bis zu 100 Meter hohe Hügel – und das ist fürs flache Dänemark schon ganz schön viel. Die Landschaft nennt man deshalb auch liebevoll die 'Alpen der Jammerbucht'. Zudem bist Du dort in unmittelbarer Nähe der Steilklippen an der jütländischen Küste. Dein Auto darfst Du an den Saltum Strand mitnehmen. In den hohen Dünen findest Du windgeschützte Picknickecken zum Seelebaumelnlassen; Kinder können wunderbare Spielorte erkunden.

Zum Strand

Der Nørlev Strand an der Nordsee

Nørlev Strand
Kurzinfo
Name des Strandes:
Nørlev Strand
Nächstgelegener Urlaubsort:
Lönstrup
Distanz zum nächstgelegenen Urlaubsort:
6 km

Den Nørlev Strand findest Du in Jütland in der Nähe von Lönstrup. Aufgrund der Lage im Norden profitierst Du von langen, hellen Tagen, vielen Sonnenstunden und prächtigen Sonnenuntergängen. Die breite, sandige Küste schmiegt sich an mit Strandhafer bewachsene Dünen. Sie ist mit der blauen Flagge ausgezeichnet, und Strandbesucher dürfen ihr Auto mit an die Wasserkante nehmen. Der Nørlev Strand ist bei Badegästen sehr beliebt. Angler finden tolle Möglichkeiten, die Rute auszuwerfen, und nach einem Herbststurm stehen die Chancen auf Bernsteinfunde recht gut.

Zum Strand

Der Blåvand Strand an der Nordsee

Blavand Strand
Kurzinfo
Name des Strandes:
Blåvand Strand
Nächstgelegener Urlaubsort:
Blavand
Distanz zum nächstgelegenen Urlaubsort:
7,8 km

Am Blåvand Strand profitierst Du von traumhaft blauem Wasser, einem 40 Kilometer langen Sandstrand und den Vorzügen einer mit der blauen Flagge ausgezeichneten Badegegend. Über verschiedene Zufahrten erreichst Du an vielen Stellen die sandige Küste: Besuche die beeindruckenden Maulesel-Bunker im Süden von Blavand und schwimme im ruhigen, klaren Wasser. Wie wäre es mit einem Besuch des markanten Leuchtturms Blåvandshuk Fyr? Er steht auf der ins Meer ragenden Landspitze am östlichsten Punkt Dänemarks und ist ein imposanter Anblick. Auch im nördlichen Strandbereich lassen sich tolle Strandtage verbringen und großartige Aussichten übers Meer genießen.

Zum Strand

Der Søndervig Strand an der Nordsee

Søndervig Strand
Kurzinfo
Name des Strandes:
Søndervig Strand
Nächstgelegener Urlaubsort:
Sondervig
Distanz zum nächstgelegenen Urlaubsort:
0,9 km

2014 wurde Søndervig Strand in der Umfrage des dänischen Reisemagazins 'Berlingske Magasinet Rejseliv' zum besten Strand Dänemarks gewählt. Der traumhaft schöne Badestrand mit weichem Sand wird von Ende Juni bis Ende August von Rettungsschwimmern bewacht. Er verfügt über kostenlos nutzbare Kaltwasserduschen, tolle Aussichtspunkte und natürlich die Auszeichnung der blauen Flagge. Du kannst dort sorgenfreie Strandtage verbringen, abends den Sonnenuntergang anschauen oder zwischen Mai und August das internationale Sandskulpturenfestival in Sondervig besuchen. Künstler aus aller Welt bauen dort bis zu sieben Meter hohe Gebilde aus Sand. Du darfst gespannt sein!

Zum Strand

Der Løkken Strand an der Nordsee

Løkken Strand
Kurzinfo
Name des Strandes:
Løkken Strand
Nächstgelegener Urlaubsort:
Lökken
Distanz zum nächstgelegenen Urlaubsort:
0,7 km

Das besondere Licht im Norden Dänemarks kommt auch dem Løkken Strand zugute. Das Meer wirkt hier blauer, der Sand weißer und der grüne Strandhafer bildet dazu einen tollen Kontrast. Hinzu kommen die weißen, charakteristischen Badehäuser und die im Sand verstreuten historischen Bunkerüberreste – schon hast Du einen imposant schönen Küstenstreifen vor Augen. Der Strand bei Lökken wird wegen der Badehäuser übrigens auch 'die weiße Stadt' genannt. Auf dem zehn Kilometer langen Küstenabschnitt sind Autos erlaubt und so lässt sich Dein Tag im puderweichen Sand sehr bequem und entspannt gestalten. Abends staunst Du über das tolle Licht: Spektakulärere Sonnenuntergänge und glänzende Silberstreifen am Horizont findest Du anderswo nur sehr selten.

Zum Strand

Der Kandestederne Strand an der Nordsee

Kandestederne Strand
Kurzinfo
Name des Strandes:
Kandestederne Strand
Nächstgelegener Urlaubsort:
Kandestederne
Distanz zum nächstgelegenen Urlaubsort:
1,6 km

Im Norden Jütlands findet sich ein besonders schöner Ort: Der breite Kandestederne Strand punktet mit feinem Sand und liegt etwa 15 Kilometer vor Skagen entfernt. Surfer, Kitesurfer, Kajakfahrer und andere Wassersportler erfreuen sich an den tosenden Wellen und dem kräftigen Wind in dieser Gegend. Beliebt sind auch stimmungsvolle Ausritte mit Islandpferden am Meeresufer. Dein Auto darfst Du auch hier mit ans Wasser nehmen und kannst problemlos Groß und Klein, Alt und Jung sowie jegliches Equipment mit den an Badestrand bringen.

Zum Strand

Die schönsten Strände an der Ostsee

Die meisten Küstenkilometer Dänemarks zählst Du an der Ostseeküste und auf den vielen dänischen Ostseeinseln. Dich locken dort knapp 6.600 Kilometer Küste mit Stränden, entlegenen Buchten, atemberaubenden Ausblicken und verschiedensten Aktivitäten. Der große Vorteil der Ostsee ist, dass das Wasser rund um die Uhr da ist. Du musst nicht wie an der Nordsee auf den Gezeitenkalender gucken, sondern kannst jederzeit in die Fluten springen. Auch ist das Meer viel ruhiger und ein wenig wärmer, sodass insbesondere Familien die dänische Ostsee sehr zu schätzen wissen. Wegen der schier endlosen Menge an Badestränden an der Ostsee schauen wir uns zunächst die Strände auf dem Festland an. Danach dann stellen wir Dir die schönsten Strände auf den dänischen Ostseeinseln vor.


Grenen an der nördlichsten Spitze Dänemarks

Grenen Strand
Kurzinfo
Name des Strandes:
Grenen
Nächstgelegener Urlaubsort:
Skagen
Distanz zum nächstgelegenen Urlaubsort:
4,8 km

Dieser Strand zählt zwar nicht zu den beliebtesten Badestellen Dänemarks – das Schwimmen im Meer ist dort sogar verboten – dennoch versprüht der Ort bei Skagen seine ganz eigene Magie: Am Ende der sandigen Landzunge treffen Nordsee und Ostsee aufeinander und Du kannst dieses einmalige Naturschauspiel ehrfürchtig aus der Nähe betrachten. Stelle Dich mit einem Fuß in die Ostsee und mit einem in die Nordsee und beobachte, wie die Meere unterschiedliche Farben und die Wellen verschiedene Formen haben. Der Strandabschnitt liegt ein Stück abseits des städtischen Treibens und ist nur fußläufig oder mit einem Bus erreichbar. Dies beschert Dir ein Naturerlebnis der ganz besonderen Art.

Zum Strand

Der Grenå Katholm Strand an der Ostsee

Grenaa Strand
Kurzinfo
Name des Strandes:
Grenå Katholm Strand
Nächstgelegener Urlaubsort:
Grenaa
Distanz zum nächstgelegenen Urlaubsort:
4 km

Der Grenå Katholm Strand besteht eigentlich aus zwei Stränden, die sich beide südlich des Hafens befinden. Im Sommer sorgen Rettungsschwimmer für die Sicherheit der Badegäste und das Volleyballfeld ist ein beliebter Treffpunkt für alle, die ihr Können unter Beweis stellen oder einfach nur zusehen wollen. Weiter hinten am Strand findest Du noch Bereiche für mehr Ruhe und viel Platz für Dich. Der Badestrand in Grenaa ist besonders für Familien mit Kindern geeignet, da das Wasser dort angenehm flach und ruhig ist.

Zum Strand

Der Bisnap Strand an der Ostsee

Bisnap Strand
Kurzinfo
Name des Strandes:
Bisnap Strand
Nächstgelegener Urlaubsort:
Bisnap
Distanz zum nächstgelegenen Urlaubsort:
0,6 kmblah

In Nordostjütland, dort wo der Fjord in die Ostsee mündet, liegt Bisnap Strand. Er erstreckt sich über sechs Kilometer bis nach Hou. Mit dem seichten, warmen und flachen Wasser, dem feinen Sand und den hübschen Muscheln ist er besonders kinderfreundlich. Sammle schöne Urlaubserinnerungen, lass den Drachen steigen und erfreue Dich an der ruhigen, erholsamen Gegend. Am Parkplatz findest Du sanitäre Anlagen und einen behindertengerechten Zugang zum Meer. Auf dem Strand selbst sind Autos nicht erlaubt, dafür gibt es viele kleine Inseln und Lagunen zu entdecken. Diese entstehen durch die natürlichen Abtragungen und Ablagerungen von Sand. Du hast also beste Chancen, Deine eigene kleine Badeinsel zu entdecken.

Zum Strand

Der Saksild Strand an der Ostsee

Saksild Strand
Kurzinfo
Name des Strandes:
Saksild Strand
Nächstgelegener Urlaubsort:
Saksild Strand
Distanz zum nächstgelegenen Urlaubsort:
0,6 km

Der kinderfreundliche Badestrand von Saksild Strand ist der schönste der Gegend. Er wird im Sommer von Rettungsschwimmern bewacht und wurde mit der blauen Flagge ausgezeichnet. Der behindertengerechte Zugang ermöglicht allen Besuchern einen unbeschwerten Tag am Strand. Ohne Strömungen und große Wellen schenkt Dir das Meer dort sorgenfreies Badevergnügen. Vor Ort sind Cafés, um den kleinen Hunger zwischendurch zu stillen. Bei guter Sicht kannst Du am Horizont die Insel Tunö erspähen.

Zum Strand

Die schönsten Strände auf den Ostseeinseln

Dänemark ist bekannt für die vielen traumhaft schönen Inseln in der Nord- und Ostsee. Viele dieser Perlen kannst Du besuchen und natürlich gibt es eine Menge großartiger Strände zu entdecken. Nicht umsonst bezeichnet man Teile der dortigen Ostsee als dänische Südsee. Wenn da man kein Urlaubsfeeling aufkommt! Hier findest Du einige unserer Favoriten auf den dänischen Ostseeinseln.


Der Kerteminde Nordstrand auf der Ostseeinsel Fünen

Kerteminde Strand
Kurzinfo
Name des Strandes:
Kerteminde Nordstrand
Nächstgelegener Urlaubsort:
Kerteminde
Distanz zum nächstgelegenen Urlaubsort:
1,3 km

Der hübsche Küstenabschnitt am großen Belt ist gesäumt von einem langgestreckten weißen Sandstrand und klarem Wasser, das nur allmählich tiefer wird. Im Sommer haben Rettungsschwimmer ein Auge auf die Badenden und zum Zeitvertreib gibt es eine Minigolfanlage und Beachvolleyballfelder. Der kinderfreundliche Kerteminde Nordstrand ist mit der blauen Flagge ausgezeichnet und verfügt über sanitäre Anlagen und einen Kiosk. Auch ein Spaziergang lohnt sich: Am nördlichen Ende des Strandes kannst Du einen Blick auf wunderschöne Villen werfen.

Zum Strand

Der Christiansminde Strand auf der Ostseeinsel Fünen

Christiansminde Strand
Kurzinfo
Name des Strandes:
Christiansminde Strand
Nächstgelegener Urlaubsort:
Svendborg
Distanz zum nächstgelegenen Urlaubsort:
2,4 km

Im Südosten der Insel Fünen findest Du eine eher abgelegene Sandküste: Zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichst Du den kinderfreundlichen Christiansminde Strand. Dort angekommen kannst Du es Dir auf dem feinen Sand bequem machen, Minigolf spielen, Snacks am Kiosk kaufen oder das Oldtimerschiff 'Helge' betrachten. Auch ein Spielplatz ist vorhanden und das Meer ist an der Wasserkante schön flach – Deine Kinder werden sich dort bestimmt wohl fühlen. Musst Du gerade kein Auge auf die Kleinen werfen, genieß einfach die schöne Aussicht, die Du vom Ufer aus hat.

Zum Strand

Der Hornbæk Strand auf der Insel Seeland

Hornbæk Strand
Kurzinfo
Name des Strandes:
Hornbæk Strand
Nächstgelegener Urlaubsort:
Hornbäk
Distanz zum nächstgelegenen Urlaubsort:
1,0 km

Am weitläufigen Hornbæk Strand auf der Insel Seeland gibt es in der Sommersaison gleich zwei Rettungsschwimmer-Positionen. Badende dürfen sich an diesem Strand in Hafennähe also besonders sicher fühlen und können den feinen, breiten Sandstrand, die frische Seeluft und die gute Wasserqualität in Ruhe genießen. Zudem profitieren Strandbesucher von einem großen Spielplatz, einem Grillplatz und sanitären Anlagen. Zum Sand führt vom Parkplatz aus ein behindertengerechter Zugang. Eine Augenweide sind die charakteristischen Dünenketten entlang des Strandes von Hornbäk. Wenn Du einen Mix aus Strandspaß und Erholung suchst, fühlst Du Dich an diesem Strand bestimmt pudelwohl.

Zum Strand

Der Hestehoved Strand auf der Ostseeinsel Lolland

Hestehovedet Strand
Kurzinfo
Name des Strandes:
Hestehoved Strand
Nächstgelegener Urlaubsort:
Nakskov
Distanz zum nächstgelegenen Urlaubsort:
4,1 km

Dänemarks zweitlängsten Badesteg findest Du am Hestehoved Strand auf Lolland. 190 Meter weit ragt er ins tiefer werdende Wasser hinein. Mit Möglichkeiten zum Minigolf- und Beachvolleyballspielen, einem Restaurant und einem Segelhafen gibt es am Strand einiges zu beobachten und probieren. Wenn Du es lieber ruhiger angehen willst, erfreue Dich an der Ernennung des Strandes zum Naturschutzgebiet: Mit etwas Glück kannst Du dort verschiedene Vogelarten entdecken. Die Zeit am Sandstrand wird durch Tische und Bänke, sanitäre Anlagen und einen Kiosk noch angenehmer gestaltet.

Zum Strand

Der Ristinge Strand auf der Ostseeinsel Langeland

Ristinge Strand
Kurzinfo
Name des Strandes:
Ristinge Strand
Nächstgelegener Urlaubsort:
Ristinge
Distanz zum nächstgelegenen Urlaubsort:
0,5 km

Auf Langeland erstreckt sich über zehn Kilometer der Naturstrand Ristinge Strand. Auf dem Weg dorthin passierst Du bezaubernd schöne kleine Wälder und Moore mit einer artenreichen Flora und Fauna. Vor Ort kannst Du diverse Vogelarten bestaunen. Mit den Steilklippen Ristinge Klint am nördlichen Ende, mit den Dünen und dem Strandroggen entlang der Küstenlinie erwarten Dich noch mehr tolle Aussichten. Der weiße Sand sowie das seichte, saubere Wasser verhalfen dem Küstenabschnitt zur Auszeichnung mit der blauen Flagge. Es lohnt sich eine Strandmuschel einzupacken, da es dort häufig etwas windiger ist – oder den Drachen mitzubringen und ihn einige Flugversuche unternehmen zu lassen.

Zum Strand

Der Strand bei Nyborg auf der Ostseeinsel Fünen

Fyns Strand
Kurzinfo
Name des Strandes:
Badestrand Fünen
Nächstgelegener Urlaubsort:
Nyborg
Distanz zum nächstgelegenen Urlaubsort:
3,7 km

Als die Insel Fünen die Westbrücke über den Großen Belt bekam, wurde in unmittelbarer Nähe auch ein Strand angelegt. Sehr zur Freude der Inselbewohner und -besucher. Der feine Sand und das klare, aber kühle Nass haben seitdem schon so manchem Urlauber einen schönen Tag beschert. Während der Sommermonate wachen zwischen 10 und 18 Uhr Rettungsschwimmer über das Geschehen am Strand. Kostenlose Parkplätze sind vorhanden. Und wer lieber unbekleidet in die Fluten hüpft, findet dort Plätze fürs ungestörte Badevergnügen.

Zum Strand

Der Gudmindrup Strand auf der Insel Seeland

Gudmindrup Strand
Kurzinfo
Name des Strandes:
Gudmindrup Strand
Nächstgelegener Urlaubsort:
Höjby
Distanz zum nächstgelegenen Urlaubsort:
5,0 km

An diesem Strand auf der Insel Seeland kannst Du prima einigen Wassersportarten nachgehen, Wind- und Kitesurfen zum Beispiel. Dennoch ist das Wasser flach, der Badeabschnitt im Sommer bewacht und daher auch für Familien mit Kindern geeignet. Der breite, sandige Küstenstreifen befindet sich in der Serejø-Bucht und in unmittelbarer Nähe zum Ferienhausgebiet. Dünen zieren den Strand. Am Parkplatz findest Du ein hyggeliges Café und kannst über einen idyllischen Holzsteg direkt zum Wasser schlendern. Während der Sommerferien sind Rettungsschwimmer vor Ort.

Zum Strand

Der Amager Strandpark auf der Insel Seeland

Amager Strandpark
Kurzinfo
Name des Strandes:
Amager Strandpark
Nächstgelegener Urlaubsort:
Kopenhagen
Distanz zum nächstgelegenen Urlaubsort:
5,0 km

In Null komma nix erreichst Du den Amager Strandpark mit der U-Bahn vom Kopenhagener Stadtzentrum aus. Das Naherholungsgebiet ist – wie der Name schon vermuten lässt – eine Mischung aus Sandstrand, Dünen und Bademöglichkeiten sowie Picknick-, Spiel- und Sportarealen. Auch ein Bootshafen befindet sich dort. Einheimische und Zugereiste wissen den Strandpark gleichermaßen zu schätzen und so tummeln sich im Sommer viele Leute an der frischen Luft und gehen allerlei Aktivitäten nach. Auf dem 4,6 Kilometer langen Sandstrand am Öresund findest Du trotzdem genügend Platz, um Dich zurückzuziehen und einfach ein gutes Buch in der Sonne zu lesen.

Zum Strand

Der Marielyst Strand auf der Ostseeinsel Falster

Marielyst Strand
Kurzinfo
Name des Strandes:
Marielyst Strand
Nächstgelegener Urlaubsort:
Marielyst
Distanz zum nächstgelegenen Urlaubsort:
1,5 km

Wiederholt wurde Marielyst Strand vom Reisemagazin 'Berlingske Magasinet Rejseliv' zum 'besten Strand Dänemarks' gewählt. Über 20 Kilometer erstreckt sich der schöne Sandstrand an der Ostküste von Falster. Rettungsschwimmer sind im Juli und August vor Ort. Das seichte Wasser und die Badeaufsicht tragen dazu bei, dass der Küstenstreifen besonders kinderfreundlich ist. Natürlich ist auch dieser Badestrand mit der blauen Flagge ausgezeichnet, es gibt mehrere Strandzugänge und in der Ostsee erspähst Du einige vorgelagerte Sandbänke.

Zum Strand

Der Dueodde Strand auf der Ostseeinsel Bornholm

Dueodde Strand
Kurzinfo
Name des Strandes:
Dueodde Strand
Nächstgelegener Urlaubsort:
Dueodde
Distanz zum nächstgelegenen Urlaubsort:
1,7 km

Fein, feiner, Dueodde – der Sand am Dueodde Strand ist so fein, dass er einst für Sanduhren verwendet wurde und unter Deinen Füßen singt, wenn Du barfuß darüber läufst. Über beinahe acht Kilometer erstreckt sich der Strand an Bornholms Südspitze. Mal etwas schmaler, mal einige hundert Meter breit bietet der Küstenabschnitt Platz für jedermann – auch einen FKK-Bereich gibt es dort. Ein Linienbus bringt Dich zum Strand, und in den hohen Dünen findest Du Schutz vor dem Wind. Es gibt einen Parkplatz, einen Kiosk, sanitäre Anlagen und einen hölzernen Steg, der Dir den Strandzugang erleichtert. Von dem malerischen Leuchtturm aus kannst Du die großartige Aussicht genießen.

Zum Strand

Die schönsten Strände am Limfjord

Viele Dänemark-Fans zieht es immer wieder an den Limfjord. Der idyllische Sund auf Jütland nahe Thy kann zwischen Nordsee und Kategat so einige wunderschöne Strände vorweisen und verheißt Urlaubsvergnügen, Erholung, schöne Aussichten und prima Naturerlebnisse.


Der Ertebølle Strand am Limfjord

Erteboelle Steilküste
Kurzinfo
Name des Strandes:
Ertebølle Strand
Nächstgelegener Urlaubsort:
Ertebölle
Distanz zum nächstgelegenen Urlaubsort:
1,8 km

Der Ertebølle Strand auf der Halbinsel Himmerland am Limfjord ist etwas Besonderes: Der eher steinige Küstenstreifen besticht durch klares und tiefes Wasser, das sich wunderbar zum Tauchen eignet. Es besteht sogar die Chance, echte Fossilien am Ufer oder im Wasser zu finden. Für das Ausbreiten der Handtücher ist die grüne Wiese direkt hinter dem Strand perfekt. Der Badesteg kommt Schnorchlern, Tauchern und Anglern zugute. Beim Blick übers Wasser siehst Du in der Ferne die Insel Livö.

Zum Strand

Der Trend Strand am Limfjord

Trend Strand am Limfjord
Kurzinfo
Name des Strandes:
Trend Strand
Nächstgelegener Urlaubsort:
Trend
Distanz zum nächstgelegenen Urlaubsort:
1,4 km

Nur wenige Kilometer vom Ertebølle Strand entfernt liegt Trend Strand. Dort findest Du ein weiteres kinderfreundliches Gebiet mit seichtem Wasser und kleinen Wellen. Vom Ufer aus kannst Du die zwei Inseln Fur und Livö erblicken. Wind- und Kitesurfer haben die Möglichkeit, vor malerischer Kulisse über den Fjord zu gleiten. Auch Naturliebhaber kommen in der Gegend und dem Limfjordstrand bei Trend voll auf ihre Kosten und freuen sich an grünen Wäldern und blühenden Wiesenlandschaften nahe des Strandes.

Zum Strand

Wie Du vielleicht gemerkt hast, haben wir eine kleine virtuelle Rundreise durch Dänemark gemacht. Und siehe da: Jede Region hat Strände, die auf ihre eigene Art schön sind. Einige sind ein wahrer Augenschmaus, andere umspielen Deine Füße mit feinem Sand und wiederum andere überzeugen durch ihre Naturbelassen- und Abgeschiedenheit. An einigen Stellen ist das Wasser ganz klar, an anderen trägt es begeisterte Surfer auf den Wellen. Welche Kriterien einen Küstenstreifen für Dich zum schönsten machen, kannst natürlich nur Du selbst entscheiden. Eines ist jedoch sicher: Die Auswahl an potenziellen Kandidaten für den "schönsten Strand Dänemarks" ist im kleinen, skandinavischen Königreich besonders groß.