Ferienhaus Blokhus Für unbeschwerte Tage im Urlaubsparadies


Traumhafte Ferienhäuser in Blokhus Von Dänemark.de recherchiert und empfohlen

Blokhus Steckbrief – gut zu wissen
Entfernung zu Flensburg:
Circa 337 km.
Lage:
An der Jammerbucht in Nordwestjütland.
Natur:
Breite Sandstrände, Nordsee, Dünen, Heide, Seen und Wälder.
Essen & Einkaufen:
Zahlreiche Restaurants und Cafés, Kunsthandwerk, Boutiquen, Fischverkauf am Strand.
Erlebnisse für Groß & Klein:
Freizeitpark Faarup Sommerland, interaktives Zentrum für Papierkunst, Dünenpflanzung, Wanderdüne Rubjerg Knude (ca. 33 km), Ozeanarium (Hirtshals, ca. 50 km), Erlebnisbad Blokhus Feriecenter, Paradiesgarten von Hune (ca. 2 km).
Sportmöglichkeiten:
Z. B. Surfen, Angeln, Reiten, Golfen, Schwimmen, Radfahren, Wandern.
Hundewald:
Z. B. direkt in Blokhus.

Ferienhäuser Blokhus Dänemark – das Urlaubsparadies an der Jammerbucht

Die Ferienhäuser Blokhus in Dänemark sind ein fantastisches Reiseziel für Naturliebhaber, Erholungssuchende und Aktivurlauber. Der Ferienort mit dem feinsandigen Badestrand schmiegt sich an der jütländischen Nordseeküste an die Jammerbucht. Hinter den breiten Dünen erstrecken sich grüne Wälder und blühende Heidelandschaften. Die traumhaft schöne Naturkulisse kannst Du wunderbar beim Wandern, Radfahren oder Ausreiten erkunden. Auch Angeln und Golfen sind beliebte Freizeitbeschäftigungen im Urlaub in Nordjütland. Das einstige Fischerdorf Blokhus ist heute ein lebhaftes Örtchen mit tollen Restaurants und vielen Veranstaltungen – besonders im Sommer. Fahre nach Blokhus, bade in der Nordsee und unternimm Ausflüge in die Dünenplantage. Fröhliche Urlaubserinnerungen sammelst Du dort bestimmt.


Ferienhäuser Blokhus Dänemark – heimelige Unterkünfte mit Blick aufs Meer

Die gemütlichen Ferienhäuser in Blokhus locken seit jeher Urlauber an die Küste der Jammerbucht. Einige sind reetgedeckt, andere im urigen Blockhausstil gebaut. Sie alle versprühen einen besonderen Charme eignen sich für hyggeligen Ferienhausurlaub. Viele Dänen besitzen ein eigenes Haus in dieser Urlaubsregion und zahlreiche Erholungssuchende haben auf Dänemark.de ihre liebste Reiseunterkunft in Blokhus entdeckt. Das Küstenstädtchen ist eben ein richtiger Sehnsuchtsort. Der Blick aufs Meer, die hügeligen Dünenketten, die natürliche Stille – viele Ausflügler freuen sich auf entspannte Tage in ihrem Haus auf Zeit an der Nordsee.

Während es im Sommer in Blokhus gemütlich warm wird und Du Dich sicher gern ganze Tage am Strand aufhältst, sind die Winter recht frisch und die Nächte lang. Umso kuscheliger wird es, wenn Du Dich nach einem eisigen Strandspaziergang mit einer Decke vor den ferienhauseigenen Kamin mummeln kannst. Oder wenn Du die Sauna anschmeißt und Dich schön durchwärmen lässt. Wellness im Ferienhaus – in Dänemark ist das möglich.


Ferienhäuser Blokhus Dänemark – feine Sandstrände an der dänischen Nordsee

Charakteristisch für den Küstenabschnitt bei Blokhus sind die berühmten weißen Badehäuser am Strand. Zwar zählst Du dort nicht ganz so viele Häuschen wie im nahegelegenen Lökken, doch auch hier reihen sie sich wie auf eine Perlenschnur gefädelt vor den Dünen auf. Der Badestrand von Blokhus gehört zu Nordeuropas schönsten. Kilometerlang erstreckt er sich entlang der Jammerbucht. Die Auszeichnung mit der blauen Flagge signalisiert beste Wasserqualität und Sauberkeit am Strand. Der Wohlfühlfaktor ist dort besonders groß. Dank der Breite des Strandes ist viel Platz für allerlei Aktivitäten vorhanden. Auf dem Strand darf mit dem Auto gefahren werden. Während Deines Ferienhausurlaubs kannst Du Liegestühle, buntes Sandspielzeug und leckeren Proviant deshalb spielend leicht ans Wasser transportieren.

Blokhus Ferienhäuser liegen stets in unmittelbarer Nähe zum Meeresufer. Familien mit Kindern freuen sich über die Sandkiste direkt vor der Haustür. Auch für einen Urlaub mit Hund ist die Lage der Ferienwohnung beziehungsweise des Ferienhauses optimal. Vergnügt können die Vierbeiner im Sand spielen und ihre Besitzer auf lange Wanderungen an der Wasserkante begleiten. Zu den schönsten Strandabschnitten zählt der Saltum Strand. Lege Dich mit einem Handtuch gemütlich in die Sonne, lies ein Buch oder bade im kühlen Nass. Solltest Du von den hübschen Badehäuschen nicht genug bekommen, lohnt sich ein Abstecher zum Lökken Strand. Auch historische Fischerhäuser und -boote gibt es in Lökken zu bestaunen.


Ferienhäuser Blokhus Dänemark – Ausflugsziele in Ferienort und Dünenplantage

Es ist ganz einfach, die Urlaubstage in Blokhus mit Leben zu füllen. Wer gerne auswärts isst, profitiert von einem großen Angebot an Restaurants und Cafés. Probiere Fish and Chips im englischen Pub "Cheers" und genieße die italienische Küche im "Sottovento". Sitze im gemütlichen Biergarten des Restaurants "Futten" oder koste auf der sonnigen Terrasse vom Fisch- und Meeresfrüchtebuffet des "Fiskerestaurant". Für einen leckeren Cocktail geht es in die "Oak Bar". Was darf in einem Küstenstädtchen absolut nicht fehlen? Richtig: Die Möglichkeit, frischen Fisch zu kaufen. In Blokhus erhältst Du diesen am Fischwagen am Strand.

Während eines Spaziergangs durch Blokhus und die umliegenden Dörfer findest Du Gebrauchskunstgeschäfte und Galerien lokaler Künstler. Zudem gibt es eine Salzsiederei, in der Du selbst das Salz schöpfen, aromatisieren und selbstverständlich auch kaufen kannst. Für sportbegeisterte Urlauber ist sicher der Blokhus Marathon ein Highlight: Die 42,195 Kilometer lange Strecke führt durch die schöne Natur der Nordseeküste. Du kannst sie selbst meistern oder die ausdauernden Läufer mit begeisterten Applausstürmen vom Rand her anfeuern.

Ein gutes Netz an Wanderwegen führt diejenigen, die lieber im gemächlichen Tempo die Gegend erkunden, durch die Natur. Auch viele Fahrrad- und Mountainbike-Strecken verlaufen in und um Blokhus. Die MTB-Strecke in Svinklov zählt zu den besten des Landes. Wer gerne hoch zu Ross unterwegs ist, kann Ausritte entlang der Reitwege unternehmen. Darüber hinaus lohnt sich ein Ausflug zum Gateaway Blokhus, dem Besucherzentrum in der Dünenplantage: In diesem Waldstück gibt es Grillstätten, Picknick- und Naturspielplätze sowie viele Rad- und Wanderwege. Ein echtes Abenteuer in der Natur!

Neben einem Golfplatz in Blokhus und einer Minigolfanlage in Saltum wartet ein weiteres Ziel auf Deine Ankunft: das Städtchen Hune. Dort befinden sich der Skulpturenpark Blokhus und der Märchengarten von Hune. Wandle durch Dänemarks größten Skulpturenpark und schau, was Künstler mit Sand und Holz erschaffen können. Lass Dich von der betörend duftenden Blütenpracht in Anne Just's Garten verzaubern und genieße einen Kaffee inmitten all der Blumen. Ein Ausflug nach Hune bereichert Deinen Aufenthalt in einer Ferienwohnung oder einem Haus in Blokhus ganz bestimmt.


Ferienhäuser Blokhus Dänemark – Attraktionen für Groß und Klein in Nordjütland

Der Norden Dänemarks strotzt nur so von Ausflugszielen, die für unvergessliche Erlebnisse sorgen: Der Fun Park und das Ozeanarium locken Urlauber nach Hirtshals, in Aalborg wartet der Aalborg Zoo auf Besucher. Zudem verzaubert die viertgrößte Stadt Dänemarks die Menschen mit einer wunderschönen Altstadt, die zum Flanieren einlädt. In Frederikshavn gibt es einen Palmenstrand für echtes Südseefeeling und in Lökken ein Pfannkuchenhaus. Wer auch immer Inspiration für Aktivitäten sucht – seien es Sonnenhungrige, Adrenalinjunkies oder Schaufensterbummler – für alle ist etwas dabei.


Grenzenloses Vergnügen für die ganze Familie im Farup Sommerland

Auch der Freizeitpark Farup Sommerland in Nordjütland lässt Kinderherzen höher schlagen und begeistert Erwachsene: Über 60 Attraktionen, darunter vier große Achterbahnen und ein riesiges Erlebnisbad, garantieren unvergleichlichen Urlaubsspaß. Plansche im warmen Wasser, spiele in den Wellen oder sause wagemutig die Rutschen herunter. Im Farup Sommerland triffst Du häufig auf Wasser: Beim River Rafting, Tretboot- oder Kanufahren. Es gibt Motorradrennen, Karussells und viele Attraktionen für Kinder. Auch wer im Herzen manchmal noch Kind ist, kommt im Sommerland auf seine Kosten! Vom Ferienhaus Blokhus ist der Vergnügungspark mit seinen Achterbahnen zum Glück nur wenige Kilometer entfernt.


Beeindruckende Naturphänomene an Dänemarks rauer Nordseeküste

Auch die Natur in Nordjütland ist atemberaubend und eindrucksvoll. Unternimm einen Ausflug zu der imposanten Steilküste bei Lönstrup. Steige auf die Wanderdüne Rubjerg Knude und statte dem Leuchtturm einen Besuch ab. Die Sandberge der Düne türmen sich so sehr auf, dass das Licht des Turmes vom Wasser aus nicht mehr sichtbar war und der Sand die umstehenden Gebäude unter sich vergraben hat. Auch die Kirche von Rubjerg aus dem 12. Jahrhundert hat wegen der Bewegungen des Sandes ab- und zwei Kilometer weiter im Landesinneren wieder aufgebaut werden müssen. Nicht ganz so dramatisch aber ebenso spektakulär ist die Stimmung an der Landspitze Grenen. Dort, am nördlichsten Zipfel Dänemarks, treffen Nordsee und Ostsee aufeinander. Ein solches Naturschauspiel beobachtest Du nicht alle Tage.

Falls Du nun vor lauter Neugier und Fernweh nicht mehr still sitzen kannst, hilft nur eines: Schnell mit der Planung für den nächsten Urlaub in einem der Blokhus Ferienhäuser beziehungsweise einer Ferienwohnung zu beginnen. Schließlich ist kaum etwas so schön wie die Vorfreude auf eine bald anstehende Reise.