C24 Tracking

Ferienhaus für Gruppen
Genießt die gemeinsame Zeit im vielseitigen Dänemark

Bonuspunkte sammeln: Für jede Buchung auf Dänemark.de erhältst Du 1 % Cashback

Ergebnisse eingrenzen
Nah am Wasser Neubau
ab 1.027 €
Nah am Wasser
ab 1.027 €
ab 567 €
ab 547 €
ab 547 €
ab 547 €
Du hast Dir bisher 6 von 7.145 Ferienhäusern angesehen
Alle Plätze belegt.
1
2
3
Vergleichen »
Vergleich schließen
alle löschen
Feriehausvergleich aufklappen
Wir vergleichen alle Anbieter für Dich

Günstiger Gruppenurlaub im wunderschönen Dänemark

Du planst eine Reise mit Deinem Freundeskreis, der Fußballmannschaft, dem Chor, der Rudergruppe oder einer Schulklasse? Wie wäre es mit einem Ferienhaus in Dänemark? Gut ausgestattete Unterkünfte mit Sauna, Pool, Kickertisch, Tischtennisplatte, Kamin und/oder anderen Extras bieten beste Voraussetzungen für eine wunderbare Auszeit für Gruppen jeglicher Art.

Gemütliche Schlafzimmer für ein oder mehrere Personen, geräumige Wohnzimmer, große Wohnküchen, grüne Gärten, Terrassen mit Grill und sichere Autostellplätze sind nicht die einzigen Highlights Deines Gruppenurlaubs, schließlich liegen die individuell eingerichteten Ferienhäuser auch noch an zauberhaft schönen Orten. Sie haben Meerblick oder liegen idyllisch in Naturschutzgebieten, an Seen oder zwischen saftigen Dünen. Und das Beste: Geteilt durch mehrere Personen sind die Kosten für luxuriöse Häuser teilweise sogar preiswerter als Camping oder Jugendherbergen.


Gruppenurlaub im dänischen Ferienhaus – ideal für jeden Anlass

Es gibt viele Gründe für eine Gruppenreise: ein Treffen mit alten Freunden oder der Großfamilie, eine Reise mit dem Sportverein, dem Nähzirkel oder dem Kegelclub. Vielleicht bist Du auch Trauzeuge und planst das Jungesellinnen- oder Junggesellenwochenende für Braut oder Bräutigam? Mit einem Ferienhaus in Dänemark bist Du bestimmt gut beraten.

Viele Unterkünfte haben große, hyggelige Aufenthaltsräume für Theaterproben, gemütliche Zusammenkünfte oder sonstige Aktivitäten. Manche Ferienhäuser haben Spielzimmer mit Konsolen, Airhockey-, Tischtennis- und/oder Kickertischen. In großen Gärten stehen Spielgeräte für Kinder bereit und auf eingezäunten Naturgrundstücken können Hunde fröhlich herumtoben.

Einige Ferienhausvermieter haben sich auf die Bedürfnisse bestimmter Reisegruppen spezialisiert: Sie liegen beispielsweise in der Nähe von Surf-Hotspots oder besonders renommierten Golfplätzen, verfügen über Extra-Zubehör für Angler oder bieten auf dem Gelände Platz für eigene Pferde und Ponys.

Und noch ein Vorteil: Wenn es bei Euch in der Gruppe mal etwas lauter wird, ist das in der Regel kein Problem, denn die Häuser stehen für sich. Es ist also sehr unwahrscheinlich, dass fröhliche Zusammenkünfte oder spielende Kinder irgendjemanden stören.


Gruppenreise nach Dänemark – zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis

In Dänemark gibt es viel zu erleben. Egal, wo sich Euer Gruppen-Ferienhaus befindet, Ihr seid nie weiter als eine halbe Autostunde von der Nordsee oder Ostsee entfernt. Wander- und Radwege schlängeln sich durch naturbelassene Fjord- und Küstenlandschaften, durch Wälder, Wiesen und Heide. Zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter gibt es eine Menge zu sehen. Abwechslung garantieren ein reich bestückter Kulturkalender, Festivals und Konzerte, Freizeitparks und Museen, Schlösser, Leuchttürme und archäologische Stätten. Viele Sehenswürdigkeiten sind das ganze Jahr über geöffnet und auch zahlreiche Indoor-Sportangebote versüßen Action-Fans den Dänemarkurlaub.

Apropos süß: Auch Gourmets kommen in Dänemark voll auf ihre Kosten. Zahlreiche süße und saure, deftige und leichte Spezialitäten gilt es zu probieren: in Bäckereien, Bonbonfabriken und Cafés, in Restaurants und Bauernstuben. Auch das Kochen im Ferienhaus oder der Grillabend auf der Terrasse wird mit frischen regionalen Zutaten von Märkten, Fischern und Bauern zum günstigen Highlight.


Kurze Anreise ins nordische Paradies

Nach Jütland ist es von Norddeutschland aus nur ein Katzensprung: Diverse Autofähren steuern Römö, Bornholm, Falster oder Lolland an; in der Regel dürfen nach Voranmeldung auch private Reisebusse und Haustiere mit an Board. Flüge gibt es von diversen deutschen Städten aus in die Landeshauptstadt Kopenhagen oder nach Billund, Heimat des Legolands. Auch die Wege zu Eurem Gruppenferienhaus sind malerisch: Sie führen vorbei an Meer, Stränden oder Dünen, an Waldlandschaften, Mooren oder Heide – der Urlaubsspaß beginnt also schon bei der relativ kurzen Anreise.


Gruppenreise nach Dänemark – Luxus muss nicht teuer sein

Ob Last Minute oder nach langer Planung: Auch luxuriöse Ferienhäuser für zehn, 20 oder mehr Personen gibt es je nach Saison für relativ wenig Geld. Geteilt durch die Reisegruppe liegen die Übernachtungskosten meist weit unter dem Durchschnitt von weniger komfortablen Optionen der Unterkunft.

Alternativ kannst Du mit Deiner Gruppe natürlich auch mehrere benachbarte Ferienhäuser buchen. Eins ist sicher: Traumhaft schön gelegene Ferienhäuser findest Du zuhauf.

Insbesondere außerhalb der nur wenige Wochen währenden Hauptsaison im Sommer findest Du mit etwas Glück ein luxuriöses Schnäppchen mit Pool, Sauna, Whirlpool, Kamin und/oder anderen Extras.


Gruppenurlaub im dänischen Ferienhaus – Deine Vorteile

  • Große oder benachbarte Ferienhäuser: Wähle zwischen benachbarten Häusern oder großen für bis zu 20+ Personen.
  • Gemeinschaftsräume: Profitiere von gemütlichen Gemeinschaftsräumen für verschiedenartige Aktivitäten.
  • Rückzugsorte: In den hyggeligen Schlafzimmern haben Reisende bei Bedarf Zeit für sich.
  • Günstige Nahrungszubereitung im Ferienhaus: Teil des Services sind Küchen und oft auch Gartengrills.
  • Luxuriöse Ausstattung: Genieße die Auszeit mit Pool, Sauna, Jacuzzi, Kamin und/oder anderen Extras.
  • Besondere Angebote: Einige Vermieter sind auf die Bedürfnisse von bestimmten Gruppen spezialisiert, etwa Surfer, Angler, Reiter oder Golfer.
  • Privatsphäre: Die Häuser stehen für sich, hört i. d. R. weder Nachbarn, noch stört man beim Feiern Dritte.
  • Kostenlose, sichere Parkmöglichkeiten: Autostellplätze sind inklusive.
  • Kurze Anreise: Je nach Standort ist die Reise nach Dänemark verhältnismäßig kurz.
  • Geeignet für Kinder: In den Gärten vieler Ferienhäuser gibt es Spielgeräte für Kinder.
  • Mitnahme von Haustieren: Viele Ferienhausvermieter heißen Hunde und andere Haustiere willkommen. Diverse Häuser haben eingezäunte Naturgrundstücke, in denen Hunde sich frei bewegen können.
  • Günstige Angebote: Geteilt durch alle Reisenden ist der Gruppenurlaub besonders günstig.
  • Traumlagen: Die Ferienhäuser liegen an der Nord- und Ostsee, in der Natur oder charmanten größeren Orten.

Wir wünschen Dir und Deiner Gruppe eine tolle Zeit im dänischen Ferienhaus!