Dänemark Urlaub

Wir finden das perfekte Ferienhaus für Deinen erholsamen Urlaub

eKomi Siegel Bestpreis Garantie Siegel SSL-Verschluesselt Siegel
Unbeschwerte Tage im schönsten Land der Welt

Du träumst von Freiheit, Weite und sorgenfreien Tagen? In Dänemark bist Du genau richtig. Nicht umsonst wurden die Dänen wiederholt zum glücklichsten Volk der Welt gekürt. Wer einmal dort war, träumt im grauen Alltag von breiten Stränden an der Ostseeküste und Kaminfeuerromantik, Familiengrillabenden oder dem Nachtleben an Surfer-Spots, von abenteuerlichen Wikingerstätten und duftenden Zimtrollen.

Wochenendtrip & Jahresurlaub – das passende Programm für jeden Reise-Typen

Klein aber oho: Die Vielfalt des skandinavischen Königreichs lockt Familien, Paare, Gruppen und Singles jeglichen Alters an: Unser Lieblingsland Dänemark und seine fröhlichen Bewohner bieten Dir eine perfekte Mischung aus abwechslungsreicher Natur, großer Artenvielfalt und charmanter Architektur. Langeweile ist dort ein Fremdwort – und zwar zu jeder Jahreszeit: Kein Wunder, schließlich gibt es überall im Land Freizeitparks, Badeländer und interaktive (Freilicht-)Museen. Das große Spektrum der dänischen Küche verzaubert jeden Gaumen. Beim Surfen oder Angeln, beim Reiten, Radfahren oder Feiern findest Du garantiert Gleichgesinnte, mit denen Du schöne Erlebnisse teilen kannst. Wenn Du etwas Ruhe brauchst, sorgt die scheinbar unendliche Weite von Stränden, Watt und Wäldern nicht nur für große Freiheitsgefühle, sondern auch für absolute Entspannung. Damit es Dir an nichts fehlt, beherbergen viele Ferienhäuser gerne Deinen Familienhund und manchmal sogar Dein Pferd – Surf- und Angelzubehör, Kamin, Whirlpool oder Sauna gehören wahlweise zur Ausstattung Deines Urlaubsdomizils.

mit Gummistiefeln in Dänemark
Kinder mit Gummistiefeln im Schlick – so muss es sein

Den Kurz- oder Familienurlaub wirst Du so richtig genießen können, denn das Land bietet Dir Entschleunigung und zahlreiche Möglichkeiten, Dich sportlich zu betätigen oder auf kulturelle Entdeckungsreise zu gehen.

An alles gedacht? Packliste für Deinen Ferienhaus-Urlaub! Jetzt herunterladen
Frische Waldluft & Meeresbrise – lass Dich von Dänemarks Vielfalt verzaubern

Kaum ein Land beherbergt auf solch kleiner Fläche eine derartig vielfältige Flora und Fauna und dermaßen viel Küste. Umweltschutz und Nachhaltigkeit werden in Dänemark groß geschrieben. Sobald Du die ersten Schritte auf dänischem Boden tust und tief einatmest, merkst Du wie befreiend sauber die Luft ist. Gut beschilderte Wander-, Rad- und Reitwege ziehen sich durch die verschiedenen Naturlandschaften – durch märchenhaft anmutende Wälder, entlang idyllischer Seen und der imposanten Küste. Gepflegte Rast- und Spielplätze laden Groß und Klein zum Verweilen ein. An Put & Take-Angelseen kannst Du sogar Deine eigens gefangenen Fische zubereiten und grillen.

Die Meeresluft an weiten Sandstränden pustet alle Sorgen weg – beim romantischen Spaziergang, einem Strandritt oder der Bernsteinsuche mit Freunden. Die milde Ostsee lockt Familien mit Kindern zum Badeurlaub, Sandburgenbau und zur Muschelsuche; die raue Nordsee ist Paradies für erfahrene Surfer. Und was gibt es im Winter Schöneres, als sich nach einem Ausflug bei knisterndem Kaminfeuer im Ferienhaus aufzuwärmen?

Handvoll verschiedener Beeren Natur pur – Märchenwälder, Robbenbänke und weißer Sand

Sehenswürdigkeiten locken alleine in der Natur an jeder Ecke: Die Schönheit der Kreidefelsen auf der Insel Mön (dänisch: Møn) suchen ihresgleichen. Beim Besuch des Troldeskoven (übersetzt: Märchenwald) im Nationalpark Rebild Bakker findest Du uralte Bäume. Im UNESCO-Nationalpark auf der Insel Thy kannst Du bei Deiner Wattwanderung Robbengesängen lauschen und Kraniche beobachten. Und wenn Du zwischen Jütland und Fünen eine Bootstour machst, siehst Du mit etwas Glück sogar Schweinswale.

Bei Ausritten am Sandstrand, Streifzüge durch die Wälder, bei Segeltrips und Kanutouren triffst Du auf tausende Schmetterlingsarten und hunderte Vogelarten, darunter Kormorane, Störche, oder Seeadler. Vielleicht sichtest Du auch Dachse, Waschbären oder Hirsche. Hunderte Fischarten tummeln sich in den Flüssen, Seen und Meeren in und um Dänemark. Je nach Saison dürfen viele davon mit einem Angelschein auch aus dem Wasser gezogen und daheim gemütlich verzehrt werden.

Die besten Tipps für Deinen Dänemark Urlaub

Sporturlaub in Dänemark Echte Highlights für Sportfans
Nordsee-Urlaub in Dänemark

Wo Du in Dänemark richtig gut Urlaub machen kannst? Meine Antwort wäre zunächst eine Gegenfrage: Was erwartest Du von einem richtig tollen Urlaub? Dänemark ist so vielseitig, da hilft uns keine pauschale Antwort. Dennoch gibt es ein paar Tipps für jeden Geschmack: Einige Urlauber möchten wahrscheinlich einen Strandurlaub verbringen. Dann bietet sich als Reisezeit der Zeitraum von Juni bis August an. Die Sommer sind vergleichsweise freundlich, wenn auch nicht übermäßig heiß, die Tage lang und die Strände endlos. Dabei hast Du die Wahl zwischen ruhiger Ostsee und rauer Nordsee, wobei das Wasser in der Ostsee im Schnitt um vier Grad wärmer ist. Das Frühjahr ist verhältnismäßig trocken und mild, sodass Du die Monate April und Mai für viele Aktivitäten an der frischen Luft nutzen kannst. Ob lange Strandspaziergänge mit oder ohne Hund oder spannende Städtetrips, die Sonne wird Dir ein häufiger Begleiter sein. Auch sind die Preise für die Unterkünfte, genauso wie im Herbst, aufgrund der Nebensaisontarife recht günstig.

Spültabs für die Waschmaschine und Spülmaschine im Ferienhaus oder der Ferienwohnung, Gaskartuschen für den Kocher im Campingurlaub oder das Flickzeug für ausgedehnte Radwanderungen werden schnell mal vergessen. Detaillierte Packlisten, angepasst an die individuellen Urlaube, bieten eine großartige Unterstützung, um an alles Wichtige zu denken.

Praktische Hinweise
Anreise mit dem Auto

Empfehlenswert ist die Anreise nach Dänemark mit dem Auto. Ab Hamburg geht es über die A7 bis zur dänischen Grenze und von dort über die E45 zu Deinem Urlaubsort. Die dänischen Straßen sind in einem guten Zustand und das Straßennetz ist gut ausgebaut, so dass Du ohne große Umwege zu Deinem Ziel kommst.

Anreise mit dem Zug

Du hast auch die Möglichkeit per Zug nach Dänemark zu reisen. Die dänischen Orte Jütland, Fünen und Kopenhagen werden mehrmals täglich aus Hamburg per Zug angefahren. Das ist eine entspannte Alternative zum Auto, da Du es Dir dann schon auf dem Hinweg nach Dänemark gemütlich machen kannst. Von dem ICE-Zielbahnhof gelangst Du dann mit der Regionalbahn in Deinen Urlaubsort.

Anreise per Flugzeug

Wohnst Du in der Nähe eines großen deutschen Flughafens, könnte auch die Anreise per Flugzeug interessant für Dich sein. Fluglinien wie Lufthansa, Ryanair und SAS fliegen aus deutschen Städten nach Billund, Arhus oder Kopenhagen. Von dort aus gelangst Du dann entspannt per Bahn oder Mietwagen zu Deinem Ferienhaus.

Einreisebestimmungen

Denke bei Abfahrt an Deinen Personalausweis oder Reisepass. Beachte auch, dass dieser am Anreisetag noch eine Gültigkeit von 3 Monate haben muss. Unter normalen Umständen wirst Du an der Grenze nicht kontrolliert, es werden aber natürlich stichprobenartige Kontrollen durchgeführt.

Habt Ihr einen Hund mit an Board, so denkt an den europäischen Heimtierausweis. Erfahre hier mehr über Urlaub mit Hund.

Verkehrsregeln

Die Verkehrsregeln in Dänemark sind etwas straffer als in Deutschland. Beachte daher, dass Du zu jeder Tageszeit mit eingeschaltetem Abblendlicht fährst. Außerdem solltest Du aufgrund sensibler Bußgelder darauf achten, die Geschwindigkeitsbegrenzungen und andere Verkehrsregeln wie das Parken mit Parkscheibe einzuhalten. Auf Landstraßen darfst Du maximal 80 km/h fahren. Dänische Autobahnen darfst Du in der Regel mit einer Höchstgeschwindigkeit von maximal 130 km/h befahren.

Zollbestimmungen

Für Urlauber aus einem EU-Land gelten folgende Freimengen bei der Grenzüberfahrt:

  • Spirituosen = 10 Liter mit über 22% Alc.
  • Zigaretten = 800 Stück
  • Zigarillos = 400 Stück
  • Zigarren = 200 Stück
  • Tabak = 1 kg
Trinkgeld geben

Gehst Du in einem der leckeren dänischen Restaurants essen, wirst Du auf einigen Rechnungen die Position “Tip” finden, diese steht für Trinkgeld. In Dänemark ist es den Restaurantbesitzern nämlich gestattet, eine ausgewiesene Servicepauschale auf den Rechnungsbetrag zu berechnen. Generell ist es daher in Dänemark nicht üblich, Trinkgeld zu geben. Wichtig ist nur, dass Du Dich auf jeden Fall für den Service bedankst.

Leitungswasser trinken

Dänemark steht für sehr sauberes Leitungswasser, daher kannst Du es bedenkenlos trinken. Trinkst Du am liebsten stilles Wasser, so kannst Du auf den Kauf von stillem Wasser verzichten. Trinke in diesem Fall einfach das Wasser aus dem Wasserhahn.

Währung
Euro Krone
1,00 € 7,44 DKK
5,00 € 37,22 DKK
10,00 € 74,43 DKK
25,00 € 186,08 DKK
50,00 € 372,16 DKK
75,00 € 558,24 DKK
100,00 € 744,32 DKK
150,00 € 1116,48 DKK

Stand: 24.04.2018 - Umrechungskurs 1euro; = 7,44 DKK

Währungsrechner
Lebensmittelpreise

Generell ist zu sagen, dass das Preisniveau in Dänemark etwas höher ist als in Deutschland. Am höchsten ist der Unterschied bei Genussmitteln wie Alkohol und Zigaretten. Solche Genussmittel sind rund 20% teurer als in deutschen Geschäften. Auch alltägliche Lebensmitteln wie Milch und Butter sind etwas teurer, allerdings ist der Preisunterschied nicht ganz so groß.

Ein Grund für das höhere Preisniveau ist unter anderem, dass die Umsatzsteuer in Dänemark für alle Produkte 25% beträgt.

Hier einige Preisbeispiele aus dänischen Supermärkten:

Produkt Kronen Euro
1 Liter Milch im Laden 7,07 DKK 0,95 €
Stück Butter im Laden 18,31 DKK 2,46 €
Glas Nutella im Laden 33,20 DKK 4,46 €
Hot Dog im Imbiss 26,05 DKK 3,50 €
Bier in der Kneipe 33,49 DKK 4,50 €
10 kg Ofenholz 37,22 DKK 5,00 €

Stand: 24.04.2018 - Umrechungskurs 1euro; = 7,44 DKK

Kontrastprogramm Dänemark: Geschichte, Kunst und Feierkultur – es gibt viel zu entdecken!

Die Dänen sind bekannt für ihre Herzlichkeit und lassen sich durch nichts aus der Ruhe bringen. Schon gar nicht durch etwas Regen, schließlich gibt es überall im kleinen Königreich unendlich viel zu entdecken und zu unternehmen. In Restaurants, Museen und Nachtclubs bist Du mit Mütze, Windjacke und Gummistiefeln garantiert nicht fehl am Platze. Das kulturelle Angebot ist riesig und oft kostenlos – nicht nur in der Landeshauptstadt Kopenhagen oder der UNESCO-Kulturhauptstadt 2017 Aarhus! Auch dänische Regionen wie zum Beispiel Blåvand, Rømø oder Bornholm bergen unzählige Möglichkeiten: Egal wo Du Deinen Urlaub verbringst – in gemütlichen kleinen Dörfern, der Stadt oder dem Land: Die nächste Sehenswürdigkeit ist garantiert nicht weit entfernt und Deiner Freizeitgestaltung sind keine Grenzen gesetzt.

Jahreszeiten in Dänemark
Dänemark – wie in einem Traumland
Dänemark für Nachtschwärmer – Surf-Bars, Studentenkneipen und feine Konzerte

Nicht nur in Studentenstädten wie Kopenhagen oder Aarhus fühlen Nachtschwärmer sich wohl. An den Beachbars in den Surfer-Hotspots diskutieren Surf-Profis und Anfänger bei gechillter Musik abends die Wellen – und auch Amateure sind natürlich herzlich willkommen. Vielerorts in Dänemark gibt es feine kleine Clubs, Hafenkneipen, Pubs und Bars. Im Sommer lassen zahlreiche Festivals die Herzen von Musikfreunden höher schlagen: Besonders bekannt ist das Roskilde-Festival, aber auch Jazzfans, Klassikliebhaber und Metalheads kommen bei Festivals und Konzerten im kleinen Königreich voll auf ihre Kosten.

Selbst wenn das Nachtleben in kleineren Ortschaften weniger Diversität bietet: Beim geselligen Zusammensein mit Dänen in lokalen Bars und Kneipen fühlst Du Dich sofort zuhause und beendest den Tag fröhlich und entspannt.

Mehr als 800 große und kleine Museen locken in Dänemark mit spannenden Ausstellungen über Wikinger oder moderne Kunst, Wissenschaft oder Seefahrt, Geschichte, Technik oder Archäologie.

Tausende Schlösser, Burgen, Dolmen und Kirchen aus allen Epochen der bewegten dänischen Landesgeschichte gilt es zu bestaunen. Verbringe einen Tag in einem der größten Kunstmuseen Nordeuropas, dem ARoS in Aarhus oder lerne im Nationalmuseum der historischen Hafenstadt Kopenhagen etwas über Dänemarks Kulturgeschichte. In den verschiedenen Urlaubsregionen findest Du zahlreiche kleinere Galerien und Museen, in denen lokale Künstler ausstellen oder Dir die örtliche Geschichte näher gebracht wird.

Damit es den kleinen Gästen bei den vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten nicht langweilig wird, gibt es diverse Mitmachprogramme: in Bork Vikingehavn, dem Wikingerdorf bei Hvide Sande können Kinder beispielsweise das Leben der Nordmänner nachspielen. Und das Beste: Minderjährige haben in Begleitung eines Erwachsenen sogar freien Eintritt.

Sprachführer für Dänemark
Dänisch im Alltag Kleiner Helfer für Deinen Dänemark-Urlaub Jetzt herunterladen
Mit dem Vierbeiner in den Urlaub
Mit dem Vierbeiner spazieren gehen, ohne auf die Zeit zu achten - herrlich

Dänemark Urlaub mit Hund – mit dem Vierbeiner im Ferienhaus

Dänemark gilt als sehr hundefreundliches Reiseland, auch viele Besitzer von Ferienhäusern heißen Dein vierbeiniges Familienmitglied in ihrem Heim willkommen. Eine Dänemarkreise mit Hund ist nicht teurer als ohne. In den Ferienhäusern zahlst Du für Hunde meist keinen Aufschlag. Wähle in unserem Ferienhausrechner in der Suchmaske bei "weitere Merkmale" einfach "Haustier" aus und Du erhältst einen Überblick über die besten Urlaubsangebote für Deinen Urlaub im Ferienhaus.

Die Einreise ins Land gestaltet sich in der Regel absolut problemlos, und auch auf den Fähren kannst Du Deinen Vierbeiner kostenlos mitnehmen. Nur wenn Du einen Kampfhund hast, informier Dich am besten nochmal genau über die Einreisebestimmungen. Das dänische Außenministerium hat detaillierte Informationen dazu, für welche Hundearten besondere Regelungen gelten.

Übrigens sind Hunde sowohl an der Ostseeküste als auch an den Stränden der Nordsee häufig auch in der Hauptsaison an der Leine erlaubt. Im Winter können die Vierbeiner dann auch ohne Leine über den Strand toben und abends gut ausgelastet im Ferienhaus den Abend genießen.

Hier findest Du weitere Informationen zum Thema Urlaub mit Hund

Mit dem Hund nach Dänemark – das ist wichtig

Normalerweise reichen ein europäischer Heimtierausweis, ein Chip und die gültige Tollwutimpfung aus, um Deinen Urlaub mit Hund in Dänemark genießen zu können. Damit Du Deine Urlaubszeit sorgenfrei genießen kannst, schließe vor Reiseantritt am besten eine Hundehaftpflichtversicherung mit Auslandsschutz ab.

Von Oktober bis März können sich die Tiere ohne Leine frei am Strand bewegen. Zahlreiche sogenannte Hundewälder laden die Vierbeiner und ihre Besitzer ganzjährig zum ausgelassenen Toben und Spielen ohne Leine ein. Andernorts und in der Sommersaison besteht in Dänemark Leinenpflicht, bei Verstößen drohen empfindliche Geldstrafen. Cafés und Restaurants darf Dein vierbeiniger Begleiter nicht betreten, aber im Ferienhaus und im Garten, am Strand und den Hundewäldern habt Ihr viel Zeit und Platz für entspannte Tage im schönsten Land der Welt.

Dänemark Urlaub mit Kindern – Familienzeit im kinderfreundlichsten Land Europas

Den Urlaub in Dänemark mit Kindern zu genießen, ist besonders schön. Keine Termine, keine Telefone, kein Trubel – endlich Zeit zum Spielen und Zusammensein. Dänemark als Urlaubsland eignet sich hervorragend für Reisen mit Kindern. Schließlich gilt das skandinavische Königreich nicht umsonst als das kinderfreundlichste Land Europas. Kinder sind überall gerne gesehene Gäste, die sich genauso pudelwohl fühlen sollen wie ihre Eltern und andere „Große“. Auch viele Ferienhäuser sind auf die kleinen Gäste eingestellt und haben Spielgeräte im Garten aufgestellt.

Anreise nach Dänemark mit der Familie
Grüße aus unser aller zweiten Heimat

Familienunternehmungen für jede Wetterlage

Unzählige Attraktionen und Aktivitäten sind besonders auf Kinder ausgerichtet und sorgen für jede Menge Spaß für die ganze Familie. Sei es eine Expedition ins Wattenmeer, in ein Museum, das zum Mitmachen einlädt, oder einfach ein ewig langer Strandabschnitt, auf dem sich die Kleinen breitmachen können – spannende Erlebnisse gibt es zuhauf. Besuche in Spieleländern, Streichelzoos, Aquarien oder tollen Schwimmbädern mit aufregenden Rutschen und Wellenbecken lassen Kinderherzen höher schlagen. Besonders beliebt: das Legoland in Billund und der Tivoli-Vergnügungspark in Kopenhagen. In dem kleinen Land zwischen Nord- und Ostseeküste lässt sich vieles im Rahmen eines Tagesausflugs problemlos erreichen.

Dänemark Urlaub Nordsee – Paradies für Familien und Abenteurer

Der kräftige Wind an der Nordseeküste weckt die Lebensgeister und lockt mit erlebnisreichen Wattwanderungen und großartigen Surfspots. Die vielen Inseln im Wattenmeer wie Fanø und Rømø buhlen mit den Orten auf dem Festland um die schöneren Ausflugsziele und Attraktionen, die Deinen Urlaub an Dänemarks Nordsee zu etwas ganz Besonderem machen – in Hvide Sande oder Blåvand zum Beispiel.

Strandurlaub in Dänemark
Wir lieben dieses Fleckchen Sand
Eindrucksvolle Aussichten – Wanderdünen und Steilküsten

Zum Staunen während des Dänemark-Urlaubs lädt auch die eindrucksvollen Steilküste ein. Zwischen Lønstrup und Løkken erstreckt sie sich über 15 Kilometer an der Nordseeküste und erreicht Höhen von bis zu 90 Metern. Diese Steilküste trägt den Namen Lønstrup Klint und ist ständigen Veränderungen unterworfen. Der Sand wird immer wieder abgetragen, zu Dünen aufgetürmt oder an anderer Stelle abgelagert. Langsam aber sicher rutschen Gebäude ins Meer oder werden unter Sandmassen vergraben.


Dänemark Urlaub Ostsee – Sonne im Gesicht und Füße im Sand

Bist Du nicht auch sofort entspannt, sobald sich Deine Zehen in den warmen Sand an einem breiten Sandstrand graben? In Deinem Dänemark-Urlaub am Meer gehört dieses Gefühl zum "Alltag". Für Abwechslung während der Ferien an Dänemarks Ostsee sorgt ein Tagestrip in die bunte Hafen- und Hauptstadt Kopenhagen.

Per Fähre auf Entdeckungsreise

Hast Du etwas Zeit, mach einen Tagesausflug zu einer der vielen Inseln entlang der Küste: Auf Seeland, Bornholm, Fünen und Lolland-Falster sowie der Halbinsel Djursland gibt es viel zu entdecken: vielfältige Flora und Fauna, lokale Delikatessen und faszinierende Museen zum Beispiel. Unbeschreiblich imposant ist auch der Steilküstenabschnitt auf der Ostseeinsel Mön. Das strahlende Weiß der Kreidefelsen bietet eine tolle Kulisse für Wanderungen und Erinnerungsfotos.

Von einigen Inseln aus kannst Du mit der Fähre sogar einen kleinen Abstecher in andere Regionen oder sogar Länder machen. Wenn Du es auf dem Meer magst, ist die Reise per Schiff eine Urlaubshighlight mehr.

Dänemark Urlaub Ferienhaus – hyggeliges Heim für perfekte Tage

Die Ferien im dänischen Ferienhaus sind für Skandinavien-Fans das Highlight des Jahres und für viele Familien längst Tradition – auch bei den Dänen selbst. Schließlich ist ein Großteil der Ferienhäuser in privater Hand und wird auch von den Besitzern genutzt. Die schmucken Häuschen werden deshalb nicht nur behutsam gepflegt, sondern sind liebevoll und individuell eingerichtet. Das hat dazu geführt, dass wirklich für jeden Geschmack etwas dabei ist. Bei einer Auswahl von 40.000 Ferienhäusern in allen Urlaubsregionen ist es manchmal gar nicht so einfach, sich zu entscheiden. Es gibt in Dänemark kleine, gemütliche Hütten für Paare und Singles und Haustierbesitzer, große Ferienhäuser für Familien und den gesamten Freundeskreis und luxuriöse Urlaubsdomizile mit Sauna, Pool und Jakuzzi – und natürlich zahlreiche Varianten irgendwo dazwischen. Manche Ferienhausbesitzer in Dänemark stellen Dir sogar Surf- und Angelausrüstungen, Reitzubehör oder andere Extras zur Verfügung.

Sparangebote bei der Buchung – Ferienhaus-Schnäppchen zu jeder Jahreszeit

Die gute Nachricht ist: Dieser Luxus muss nicht mal teuer sein. Mit der richtigen Planung wird der Ferienhausurlaub zum Rundum-Wohlfühl-Erlebnis für Dich und Deinen Geldbeutel: Außerhalb der nur drei Wochen dauernden Hauptsaison im Juli und August findest Du garantiert ein Sparangebot und kannst vergleichsweise günstig Deinen Last Minute- oder Kurzurlaub auf dem Festland oder einer der wunderschönen dänischen Inseln reservieren. Auch 25 % Preisersparnisse beim Buchen eines Ferienhauses für zwei Personen sind keine Seltenheit.

Dänemark Urlaub im Ferienhaus
Einmal da gewesen und dann immer wieder
Meinungen
Dein Ferienhaus in Dänemark

Finde ein hyggeliges Heim für unbeschwerte Urlaubstage

eKomi Siegel Bestpreis Garantie Siegel SSL-Verschluesselt Siegel