Ferienhaus Seeland Erkunde die vielen Facetten der wunderschönen Ostseeinsel


Traumhafte Ferienhäuser auf Seeland Von Dänemark.de recherchiert und empfohlen

Seeland – gut zu wissen
Anreise:
Mit dem Pkw über Autobrücken von Jütland aus, mit der Autofähre von Deutschland aus oder per Flugzeug nach Kopenhagen.
Lage:
In der Ostsee zwischen Schweden und den dänischen Inseln Fünen und Falster.
Natur:
Ostsee und Strand, Fjorde und Kreidefelsen, Heide, Moore und Wälder, artenreiche Naturschutzgebiete; Flüsse und Seen.
Essen & Einkaufen:
Gaststätten, Cafés und Michelin-Star-Restaurants (z. B. in Kopenhagen); Boutiquen, Kaufhäuser und Kunsthandwerk; Märkte und Bauernstände.
Erlebnisse fĂĽr GroĂź & Klein:
Freizeitparks (z. B. der Kopenhagener Tivoli), Museen (z. B. das Experimentarium in Hellerup), Schlösser (z. B. Schloss Kronborg in Helsingör), archäologische Stätten (z. B. die Wikingerburg in Trelleborg), Kirchen (z B. den Roskilder Dom), Naturgebiete (z. B. in Åmosen), Events (z. B. das Kopenhagener Jazz-Festival).
Sportmöglichkeiten:
Z. B. Surfen, Reiten, Segeln, Kajakfahren, Angeln, Fahrradfahren, Wandern, Klettern, Baden, Segway, Golf, Tauchen, Skifahren.
Hundewälder:
Verteilt ĂĽberall auf der Insel.

Ferienhaus Seeland – erholsamer Urlaub auf Dänemarks größter Ostseeinsel

Ein Ferienhaus auf Seeland erweist sich als großartige Unterkunft für Deine Reise: Dein Feriendomizil auf der Ostseeinsel ist in allen Himmelsrichtungen von Stränden umgeben – in Nord, Ost, Süd und West. Dank der zwei großen Brücken kannst Du bequem einen kleinen Abstecher nach Schweden oder auf die dänischen Nachbarinseln Fünen, Mön und Falster machen. Seeland ist geradezu gespickt mit historischen Bauten, unterhaltsamen Museen und aufregenden Attraktionen; langweilig wird Dir dort also garantiert nicht. Du fährst in den Urlaub, um ein paar ruhige Tage zu verbringen und zu entspannen? Großartig, auch dafür ist Seeland wie gemacht: Vielseitige Landschaften, abwechslungsreiche Gewässer und ruhige Wälder laden zu ausgedehnten Spaziergängen und Ausflügen in die Natur ein.

Die Idee vom Ferienhausurlaub ist es, die Zeit nach Deinem Tempo vergehen zu lassen. Das Frühstück im Bett im hyggeligen Schlafzimmer des Hauses genießen oder auf der Terrasse mit Meerblick den Morgenkaffee trinken – den Start in den Urlaubstag gestaltest Du ganz nach Deinen Wünschen. Danach geht es auf Sightseeingtour oder mit einem guten Buch an den Strand. Ob Du eine Unterkunft für einen Aufenthalt zu zweit oder mit der ganzen Familie suchst, auf der Insel findest Du ein Seeland Ferienhaus ganz nach Deinem Geschmack. Es gibt gemütliche kleine Ferienhäuser und Ferienwohnungen für erholsame Tage zu zweit und große, voll ausgestattete Häuser mit geräumigen Schlafzimmern für Familien, Kinder und den ganzen Freundeskreis. Insbesondere Nordseeland ist für einen Ferienhausurlaub beliebt. Kinderfreundliche Strände, lebendige Hafenstädtchen und die Nähe zur dänischen Hauptstadt Kopenhagen machen dieses Gebiet Dänemarks so attraktiv. Auch der Rest der Insel lockt mit spannenden Ausflugszielen und malerischen Küstenabschnitten. Besuche historische Schlösser und Herrensitze, Burgen und Festungen und verbringe sorgenfreie Tage an einigen der familienfreundlichsten und saubersten Strände Europas.


Ferienhaus Seeland – malerische Landschaften und feinsandige Badestrände

Seeland besticht durch weiße Kreidefelsen, grüne Wälder und blaue Seen. Die Steilküste Stevns Klint zählt zum UNESCO-Weltnaturerbe und erstreckt sich über etwa 15 Kilometer entlang Seelands südöstlicher Küste. Bis zu 41 Meter hoch ragt Stevns Klint aus dem Meer empor und die Kalklandschaft bietet einigen seltenen Tieren Unterschlupf. Obendrein fand man hier den Beweis für das Aussterben der Dinosaurier. Halte Ausschau nach der dunkelgrauen Gesteinsschicht, dem sogenannten Fischton, die auf den schicksalhaften Asteroideinschlag zurückzuführen ist. In den märchenhaften und teilweise uralten Wäldern der Insel stößt Du auf verfallene Ruinen, alte Jagdwegesysteme der Könige sowie zahlreiche heimische Tierarten. Im Gribskov, dem ältesten Wald des Landes, lebt der größte Bestand an Damhirschen in Dänemark. Neben Vogelreservaten und Heidelandschaften, die unter Naturschutz stehen, gibt es auf Seeland auch einige der größten Seen des Landes. Am Arresö und am Esrum Sö kannst Du wunderbar verschiedenen Wassersportarten nachgehen, Vögel beobachten und Wanderungen um die Seen unternehmen.

Hinreißende Fjordlandschaften prägen das Bild rund um den Isefjord und den Roskilde Fjord. Entlang der Hesselø Bucht zieren feine Sandstrände über viele Kilometer die Küstenlinie. Vermutlich könntest Du viele Urlaube in einem Ferienhaus auf Seeland verbringen und jedesmal eine neue verträumte Bucht oder eine noch idyllischere Fjordgegend entdecken. Auch die Zahl der Badestrände übersteigt wohl die der Urlaubstage. Wer allen Stränden Seelands einen Besuch abstatten möchte oder nicht genug von seiner Lieblingsbucht bekommen kann, plant am besten mehrere Trips auf die Ostseeinsel ein. Ganz egal, gen welcher Himmelsrichtung Du Dich wendest und wo Du ein Ferienhaus gemietet hast, ansprechende Küstenabschnitte gibt es überall:

  • Nord: Gilleleje und Liseleje zählen zu den bekanntesten Urlaubszielen in Nordseeland und sind auch fĂĽr Surfer tolle Anlaufstellen. Der Strand von Liseleje zählt zu den schönsten und abwechslungsreichsten der Gegend.
  • West: An der WestkĂĽste Seelands sind insbesondere die Strände der Musholm Bucht und der Sejerö Bucht zu empfehlen.
  • SĂĽd: Im SĂĽdwesten von Seeland punktet die Halbinsel Enoe mit der Aussicht auf eindrucksvolle Sonnenuntergänge am Strand.
  • Ost: Im Osten der Insel locken die Faxe Bucht und die Köge Bucht mit tollen Badestränden.

Die Auszeichnung mit der Blauen Flagge und die Rettungsschwimmer scheinen an Seelands Stränden übrigens zum Inventar zu gehören. Sorgenfreien Tagen an sauberen Stränden steht auf Seeland demnach nichts im Wege.


Ferienhaus Seeland – eindrucksvolle Schlösser und Spuren der Vergangenheit

Traumhaft schöne Sehenswürdigkeiten, Schlösser, Burgen und Herrenhäuser in malerischer Lage schmücken die Insel und befinden sich garantiert auch in der Nähe Deines Ferienhauses. Besuche ehemalige Wikingerburgen, märchenhafte Wasserschlösser und jene Herrschaftssitze, die von der königlichen Familie noch heute als Residenz genutzt werden. Zu den bekanntesten Bauten zählen unter anderem das Schloss Kronborg in Helsingör, welches auch als "Hamletschloss" bekannt ist und zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Das Schloss Amalienborg in Kopenhagen ist die Winterresidenz der dänischen Königin Margrethe II und bietet Besuchern in gleich zwei der vier Flügeln Zutritt. Zahlreiche Schlösser und Herrensitze informieren interessierte Besucher in Museen und Ausstellungen über die spannende Vergangenheit Seelands und vermitteln Eindrücke vom Inneren der Burgen und Paläste. Ohnehin ist Seeland eine großartige Destination für alle Geschichtsfans: Wandle auf den Spuren der Wikinger und erfahre Wissenswertes aus der jahrtausende währenden Historie der Insel und von Dänemark.


Ferienhaus Seeland – Kunst und Kultur, Spiel und Spaß und natürlich Softeis

Auch in den großen und kleinen Städten auf Seeland gibt es zahlreiche Attraktionen, die einen Urlaub in Ferienhaus oder Ferienwohnung auf der Insel zu etwas Besonderem machen. Gilleleje im Norden Seelands punktet mit einer extrem guten Lage: Die Nähe zu Wald und Strand sowie zu Kopenhagen lässt Urlauber ihren Aufenthalt besonders flexibel gestalten. Ob fröhliche Stunden am kinderfreundlichen Strand oder ein spontaner Städtetrip in die Hauptstadt, in Gilleleje stehen Dir alle Türen offen. Auch das Städtchen selbst weiß mit dem großen Fischereihafen, hübschen kleinen Gassen, charmanten Bauten, Häusern und einem Rittermarkt zu überzeugen. Ein weiteres, überaus beliebtes Gebiet in Nordseeland ist Hornbaek. Am Hornbaek Strand lädt ein Spielplatz zum Herumtoben ein und am Hafen von Hornbaek herrscht stets reges Treiben. Wie wäre es mit einem Ausflug zum Roskilde Dom, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt oder mit einem Besuch von Kopenhagen?


Ferienhaus Seeland – Sehenswürdigkeiten in Dänemarks pulsierender Metropole

Die Liste der Hauptstadtattraktionen ist schier endlos und es könnte schwer fallen, sich zwischen dem Tivoli, der berühmten Einkaufsstraße Ströget und einem Besuch der Kleinen Meerjungfrau zu entscheiden. Eines ist jedoch gewiss: Während Deines Urlaubs in einem Ferienhaus auf Seeland kannst Du den tollsten Freizeitaktivitäten nachgehen. Von Kunstmuseen und Galerien in Kopenhagen über das Experimentarium in Hellerup bis hin zum BonBon-Land in Südseeland gibt es allerlei zu erleben. Auch für sportliche Aktivitäten wie Surfen und Segeln, Golfen oder Angeln sind die Bedingungen in Seeland ideal.

Die dänischen Köstlichkeiten auf Seeland setzen Deinem Urlaub im Ferienhaus das Sahnehäubchen auf: Verwöhne Dich im Wellnessurlaub auch kulinarisch oder stärke Dich während eines erfüllenden Sightseeingtages. Probiere fangfrischen Fisch in einem der zahlreichen Häfen, koste vom traditionellen Schweinebraten in Petersiliensauce und lass es Dir nicht entgehen, zum Nachtisch waffelweise leckeres Softeis zu vertilgen.