Ferienhaus Langeland Erlebe das erholsame Flair der grĂĽnen Ostseeinsel


Traumhafte Ferienhäuser auf Langeland Von Dänemark.de recherchiert und empfohlen

Langeland Steckbrief – gut zu wissen
Entfernung zu Flensburg:
Circa 225 km (über Brücken oder per Fähre).
Lage:
In der Ostsee zwischen Äro, Odense und Lolland-Falster gelegen, ist die Insel Teil der sogenannten "dänischen Südsee".
Natur:
Ostsee, Strand, flache HĂĽgel, saftige Wiesen und ein Strandsee.
Essen & Einkaufen:
Kunst und Kunsthandwerk, Bauernmärkte, vielseitige Gaststätten.
Erlebnisse fĂĽr GroĂź & Klein:
Besuch der Wildpferde auf Langeland, Kletterpark (Gorilla Park Svendborg), Langeland-Musikfestival (im Juli, Rudköbing), Segelfahrten mit einem antiken Schoner Meta (von Rudköbing aus).
Sportmöglichkeiten:
Reiten, Segway, Minigolf, Segeln, Angeln, Fahrradfahren, Wandern.
Hundewald:
Vestervänge/Lohals.
Ferienhaus Langeland – das Angelparadies auf der langen, schmalen Insel

Ein Aufenthalt im Ferienhaus Langeland verspricht kurze Wege zum Sandstrand, üppige Natur, ein bisschen Geschichte und vielfältige Möglichkeiten zum Angeln. Große, gemütlich eingerichtete Ferienunterkünfte bieten Platz für einen traumhaften Angelurlaub aber auch für die ganze Familie, fürs Toben und Spielen sowie genügend Raum zum Entspannen. Häufig verfügen Langeland Ferienhäuser auch über Sauna und Pool. Ferienhausvermietungen verfolgen das Ziel, Dir einen erholsamen und verwöhnenden Urlaub zu ermöglichen. Daher findest Du auf der schönen Insel zahlreiche gemütliche Ferienwohnungen und schöne Langeland Ferienhäuser. Oft ist auch das strahlend blaue Meer nur wenige Meter von Deiner Ferienunterkunft entfernt. Viele der die Ferienwohnungen und -häuser liegen nämlich direkt an der Küste. Hat die Ferienhausvermietung damit etwa genau Deinen Geschmack getroffen?

Ein Besuch der beliebten Insel lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Verbringe sonnige Tage am Sandstrand im Sommer und erkunde einige der fantastischen Strände an Dänemarks Meeresufern. Oder verbringe den Jahreswechsel im Königreich und schlendere über stimmungsvolle, hyggelige Weihnachtsmärkte, die oft noch bis Silvester geöffnet haben. Das Jahresende im Urlaub in Dänemark zu verbringen, wird immer beliebter. Beachte jedoch, dass es nicht erlaubt ist, Feuerwerkskörper aus Deutschland mitzubringen. Ein farbenfrohes Feuerwerk mit dänischen Silvesterkrachern kannst Du wiederum sehr gern selbst entzünden. Das langgestreckte Stückchen Land im Südfünischen Inselmeer erreichst Du mit dem Auto über Brücken und Dämme und über verschiedene Fährverbindungen. Auch auf Langeland selbst bist Du häufig schnell am Ziel. Das ist gut so, schließlich willst Du sicher die Umgebung erkunden. Malerische Orte und beeindruckende Attraktionen bieten sich für Ausflüge an:

  • Langelandsfort: Im Museum Langelandsfort in Bagenkop gibt es (U-)Boote und Flugzeuge zu bestaunen und Spannendes ĂĽber den Kalten Krieg zu erfahren.
  • Ristinge Strand: Unter den zahlreichen Abschnitten der KĂĽste auf Langeland zählt der breite Ristinge Strand mit seinen DĂĽnen und dem flachen Wasser zu den schönsten.
  • Schloss Tranekär: Das Schloss Tranekär ist das älteste, weltlich bewohnte Gebäude im dänischen Königreich. Auf dem Wohnsitz des Grafenpaares Ahlefeldt-Laurvig kannst Du an einer FĂĽhrung teilnehmen, Geschäftstreffen abhalten oder einfach die lange Geschichte auf Dich wirken lassen.
  • Bagenkop: In Bagenkop im SĂĽden der Insel locken ein schöner Fischerei- und Jachthafen, die Steilklippen Dovns Klint und das im Sommer stattfindende Stadt- und Hafenfest.
  • Rudköbing: Rudköbing ist das Hauptstädtchen der Insel. Es begeistert mit historischen Fachwerkhäusern und Fischerei-, Handels- und Jachthäfen.
  • Skovsgaard CafĂ©: Auf dem Bio-Hof Skovsgaard bei Tranekär findest Du während der Sommermonate ein CafĂ©, einen Hofladen, vier Museen und viele Möglichkeiten fĂĽr naturnahe Erlebnisse.
  • Wildpferde: Im sĂĽdlichen Teil der Insel leben noch Nachkommen echter Wildpferde. Besuche die Herde der Exmoorponys und beobachte sie in natĂĽrlicher Umgebung.

Langeland Angeln Ferienhaus

Das Eldorado im SĂĽdfĂĽnischen Inselmeer

Viele Angler schwärmen von ihren Langeland-Erlebnissen und ihrem Ferienhaus – zum Beispiel in Stoense im Norden Dänemarks. Auf der schmalen Insel befinden sich viele Ferienunterkünfte in einer super Ausgangslage zu den besten Angelgebieten und für einen traumhaften Urlaub. Die Meeresgebiete vor der 140 Kilometer langen Küstenlinie sind unter anderem Heimat von Dorsch, Plattfisch, Meerforelle und Hornhecht. Den Angelschein kannst Du übrigens vielerorts ganz einfach erwerben. Unter 18- und über 65-Jährige dürfen sogar direkt ohne Angelschein loslegen. Angeln in Dänemark ist ein regelrechter Volkssport und die Gegend am Langelandsbelt bei Anglern besonders beliebt.

Ganz gleich, welche Region auf Langeland Du Dir fürs Angeln ausgesucht hast, Du findest ganz bestimmt ein Ferienhaus gleich in der Nähe. Die kleinen und großen Ferienhausgebiete sind auf der ganzen Insel verteilt. Sie erstrecken sich vom Ferienhausgebiet Stoense im Norden bis hin zu Bukkemose im Süden. Auf der südwestlichen Landzunge liegt das Ferienhausgebiet Ristinge nahe einem familienfreundlichen Sandstrand. Mithilfe unseres Services bei der Ferienhausvermietung ist die Buchung Deiner Ferienunterkunft ein Kinderspiel.